Aus der Branche

Zurücksetzen
2 Ergebnisse
Epson „Heat Free“-Tour (c) Epson Germany
Epson „Heat Free“-Tour
18.02.2020

Epson „Heat Free“-Tour

Epson lädt Fachhandelspartner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu seiner „Heat-Free“-Tour ein. An insgesamt acht Lokationen stellt das Unternehmen im Februar und März 2020 den Epson Solution Plus+ Partnern seine Business-Inkjet-Strategie des nächsten Jahres vor. Die Besucher der Roadshow sind eingeladen, einen ersten Blick auf die kommende Generation der Epson Linehead Business-Inkjets sowie neue DIN A3 Scansysteme zu werfen. Daneben steht die Präsentation des neuen cloudbasierten Remote-Maintenance Tools für Fachhändler auf der Agenda. Auf der Veranstaltung haben Handelspartner die Möglichkeit, mit Epson Vertretern sowohl die neuen Maschinen als auch die Marketingmaßnahmen zu diskutieren.

Epson lädt Fachhandelspartner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu seiner „Heat-Free“-Tour ein. An insgesamt acht Lokationen stellt das Unternehmen im Februar und März 2020 den Epson Solution Plus+ Partnern seine Business-Inkjet-Strategie des nächsten Jahres vor. Die Besucher der Roadshow sind eingeladen, einen ersten Blick auf die kommende Generation der Epson Linehead Business-Inkjets sowie neue DIN A3 Scansysteme zu werfen. Daneben steht die Präsentation des neuen cloudbasierten Remote-Maintenance Tools für Fachhändler auf der Agenda. Auf der Veranstaltung haben Handelspartner die Möglichkeit, mit Epson Vertretern sowohl die neuen Maschinen als auch die Marketingmaßnahmen zu diskutieren.

Weitere Informationen:
Epson Germany
Quelle:

Epson Germany

27.12.2019

Auftrag über 20 Epson EB-L20000 Installationsprojektoren

Epson schließt mit der vision tools rental and distributions GmbH einen Großauftrag über die Lieferung von insgesamt 20 der neuen EB-L20000U Installationsprojektoren ab. Damit erweitert die Vision Tools ihr Angebot über bislang 100 Projektoren der Epson EB-L1000er Serie um weitere 20 Epson EB-L20000U.

Axel Inhoffen, Manager Professional Display von Epson in Europa, sagt dazu: „Wir freuen uns sehr, dass sich Vision Tools für unseren EB-L20000U entschieden hat. Es ist wichtig zu sehen, dass auch unser Flaggschiffprodukt im Installationsbereich die sehr strengen Qualitätskriterien des Unternehmens erfüllt. Wir sind sicher, dass die Helligkeit der Maschine sowie ihre Haltbarkeit und Vielseitigkeit Kunden mehr Flexibilität im Einsatz gibt und großartige Installationen, nicht zuletzt im Mietumfeld, ermöglicht.“

Epson schließt mit der vision tools rental and distributions GmbH einen Großauftrag über die Lieferung von insgesamt 20 der neuen EB-L20000U Installationsprojektoren ab. Damit erweitert die Vision Tools ihr Angebot über bislang 100 Projektoren der Epson EB-L1000er Serie um weitere 20 Epson EB-L20000U.

Axel Inhoffen, Manager Professional Display von Epson in Europa, sagt dazu: „Wir freuen uns sehr, dass sich Vision Tools für unseren EB-L20000U entschieden hat. Es ist wichtig zu sehen, dass auch unser Flaggschiffprodukt im Installationsbereich die sehr strengen Qualitätskriterien des Unternehmens erfüllt. Wir sind sicher, dass die Helligkeit der Maschine sowie ihre Haltbarkeit und Vielseitigkeit Kunden mehr Flexibilität im Einsatz gibt und großartige Installationen, nicht zuletzt im Mietumfeld, ermöglicht.“

Weitere Informationen:
Epson Germany
Quelle:

Epson Deutschland