Aus der Branche

Zurücksetzen
2 Ergebnisse
Logo Paper Converting Machine Company
Logo Paper Converting Machine Company
11.05.2020

PCMC Signature Series (380V-s) wide-web press installed at J.J. Collins Printers

Modernized press eases digital printing conversion, signals new era for PCMC and RDP Marathon

Modernized press eases digital printing conversion, signals new era for PCMC and RDP Marathon

Paper Converting Machine Company (PCMC)—part of the Barry-Wehmiller Converting Solutions Platform announced the recent installation of the new Signature Series (380V-s) wide-web, high-speed offset  press at J.J. Collins Printers in Charleston, Illinois.
The 380V-s is the first in the series that is replacing the 380V press series, long highly regarded by printers in the longrun documents and high-end promotional graphics markets. The new design incorporates the latest in internet connectivity and touchscreen technology, and allows for easy integration with full or hybrid digital printing.
Designed by RDP Marathon, a recent acquisition of PCMC, the 380V-s represents PCMC’s expansion into providing equipment and services to the offset printing industry. Backed by PCMC’s global sales, manufacturing and service support, RDP Marathon will continue to maintain a sharp  focus on innovation. J.J. Collins Printers—already using an RDP Marathon model 260P blanket-to-blanket, heat-set press for its high-end commercial products—has been providing innovative print solutions  since 1878. Its commitment to using state-of-theart pre-press, press and bindery equipment has ensured the company's position as a leader in the print manufacturing industry.
In addition to the 380V-s, PCMC continues to develop new technologies and applications for a variety of print markets.

Quelle:

Paper Converting Machine Company

11.04.2019

Textilien effizienter und hochwertiger bedrucken mit Transjet Drive

Sappi lanciert ein für Glue-Belt-Drucker optimiertes Sublimationspapier
Das schnelle Individualisieren und Personalisieren von Mode- und Heimtextilien auf polyesterbeschichteten Materialien durch Sublimationsdruck wird am Markt stark nachgefragt. Sappi erweitert deshalb sein Portfolio an Sublimationspapieren: Mit der seidig glatten Unterseite ermöglicht die Produktinnovation Transjet Drive einen besseren Durchlauf auf industriellen Digitaldruckmaschinen mit einem Glue-Belt-System. Diese reibungslose Bedruckung erhöht die Produktivität. Zudem bietet Transjet Drive durch seine geringe Grammatur Flächengewichtsvorteile.

Sappi lanciert ein für Glue-Belt-Drucker optimiertes Sublimationspapier
Das schnelle Individualisieren und Personalisieren von Mode- und Heimtextilien auf polyesterbeschichteten Materialien durch Sublimationsdruck wird am Markt stark nachgefragt. Sappi erweitert deshalb sein Portfolio an Sublimationspapieren: Mit der seidig glatten Unterseite ermöglicht die Produktinnovation Transjet Drive einen besseren Durchlauf auf industriellen Digitaldruckmaschinen mit einem Glue-Belt-System. Diese reibungslose Bedruckung erhöht die Produktivität. Zudem bietet Transjet Drive durch seine geringe Grammatur Flächengewichtsvorteile.

Das neue Sublimationspapier Transjet Drive ist explizit auf Glue-Belt-Drucker zugeschnitten, eignet sich jedoch ebenso für Hochgeschwindigkeitsdrucker ohne Druckband. Durch seine speziell behandelte Unterseite haftet es auf dem Druckband ohne zu verrutschen und kann zügig durchlaufen. Die glatte Unterseite gewährleistet außerdem, dass das Papier nicht am Druckband festklebt und rückstandsfrei wieder vom Druckband abgleitet. Diese besonderen Eigenschaften schonen das Druckband und ersparen Arbeitsschritte wie Reinigung oder Korrekturen während der Produktion. Mit einer Grammatur von 45 und 55 g/m2 bietet Transjet Drive außerdem Flächengewichtsvorteile. Auch deshalb ist dieses neue Produkt für die Kunden attraktiv: Sie erhalten mit jeder Tonne Transjet Drive mehr bedruckbare Papierfläche im Vergleich zu schwereren Grammaturen.

Auf der Oberfläche ist das Papier speziell beschichtet, wodurch die Farbe schnell trocknet und das Endergebnis auf den Textilien sehr farbstark erscheint. Dank der schnellen Trocknung können die Bahnen nach der Bedruckung sofort wieder aufgerollt werden. Aufgrund dieser Eigenschaften wird Transjet Drive insbesondere bei Mode- und Heimtextilien, wie Schals, Bettwäsche und Gardinen, angewendet. Die Variante mit 55 g/m² eignet sich darüber hinaus für Soft Signage.

Quelle:

Sappi Europe