Aus der Branche

Zurücksetzen
Destination – Berlin als Destination, SEEK als Destination (c) Johannes Böttge
25.04.2018

Destination – Berlin als Destination, SEEK als Destination

Zur kommenden Saison präsentiert die SEEK im Juli 2018 zum ersten Mal ein Leitmotiv: Destination – Berlin als Destination, SEEK als Destination.
Zwei Mal im Jahr trifft sich die internationale Community in der Hauptstadt, um die neuesten Kollektionen zu sehen, aber auch, um die neuesten Restaurants, Bars und Clubs zu besuchen – ein bisschen wie im Urlaub.
 

Zur kommenden Saison präsentiert die SEEK im Juli 2018 zum ersten Mal ein Leitmotiv: Destination – Berlin als Destination, SEEK als Destination.
Zwei Mal im Jahr trifft sich die internationale Community in der Hauptstadt, um die neuesten Kollektionen zu sehen, aber auch, um die neuesten Restaurants, Bars und Clubs zu besuchen – ein bisschen wie im Urlaub.
 
Neben den Events und dem Look der Hostessen und Hosts zum Thema Destination lädt die Außenlocation, das Badeschiff, zum Netzwerken mit „Club Tropicana“-Flair ein. Der Eingang zur SEEK steht unter dem Motto „Enter Through the Gift Shop“ und bei der limitierten SEEK x Merch Kollektion, mit u. a. T-Shirts à la „My colleague went to SEEK and all I got was this lousy T-shirt“, wurde auch an die Zuhausegebliebenen gedacht.
 
Gemeinsam mit dem in Berlin ansässigen Fotografen und Künstler Johannes Böttge entstand die aktuelle SEEK-Kampagne. Gezeigt werden ironisch übersetzte Touristenfoto-Motive mit Sehenswürdigkeiten wie dem Brandenburger Tor, dem Alexanderplatz oder der Siegessäule.

„Die analoge Fotoserie „Tourist Sculptures" (2018) stellt mit unvollkommenen Skulpturen und Personen ein stereotypes Spektakel dar. Diese Fotografien, als zeitgenössische Interpretation bekannter Haltungen, umfassen die allzu bekannten visuellen Phänomene des nicht-orchestrierten Spiels eines Souvenirs oder einer Erinnerung. Touristen machen Spaß, Unvollkommenheit macht Spaß – beides ist gut für uns!", so Johannes Böttge zur Fotostrecke der aktuellen Kampagne.

Die SEEK heißt Johannes Böttge im Kreis der SEEK-Familie willkommen!

Weitere Informationen:
SEEK Destination
Quelle:

Seek Destination