Sympatex: recycelte Polyester-Laminate

Sympatex: recycelte Polyester-Laminate

In Hinblick auf das Ziel, bis zum Jahr 2020 komplett schadstofffreie, recycelte und wiederum recycelbare Funktionstextilien anzubieten, setzt der Hersteller von Membranen und Funktionsmaterialien Sympatex Technologies GmbH, Unterföhring, u.a. auf den strategischen Ausbau sortenreiner Funktionslaminate aus recyceltem Polyester. Der Anteil dieser Laminate ist inzwischen auf über 80 % des Bekleidungsportfolios im Geschäftsbereich Apparel angewachsen.
Auf der Messe für funktionelle Stoffe Performance Days am 13./14. November 2019 in München, präsentierte Sympatex eine Auswahl neuer sortenreiner Polyester-Laminate.
Bei diesen werden Ober- und Futterstoffe aus bereits recyceltem und wiederum recycelbarem Polyester mit der 100 % recycelbaren PTFE-/PFC-freien Sympatex-Membran aus gesundheitlich unbedenklichem Polyether/-ester zu sortenreinen Funktionsmaterialien laminiert, die am Ende ihres Produktlebenszyklus wiederum dem geschlossenen Textilkreislauf zugeführt werden können.
Neu ist z.B. der biobasierte 3-lagige Funktionsartikel Berlin Tide: Bei dem sortenreinen und recycelbaren Funktionstextil werden Polyester-Fasern teilweise durch biobasierte Sorona-Fasern ersetzt. Dadurch wird sowohl der Verbrauch an nicht-erneuerbaren Energien gesenkt, als auch der Ausstoß von Treibhausgasen. Die klimaneutrale Sympatex-Membran trägt zusätzlich zur guten Ökobilanz bei. Das Material eignet sich besonders für die Segmente Athleisure und Sportswear.

 

Quelle:
dfv Mediengruppe
Weitere Informationen: Sympatex Membrane Outdoor