VDMA: Gute Umsätze und Exporte für Näh- und Bekleidungstechnikhersteller

VDMA: Gute Umsätze und Exporte für Näh- und Bekleidungstechnikhersteller

Die Hersteller von Näh- und Bekleidungstechnik, Schuh- und Ledertechnik sowie Wäscherei- und Textilreinigungstechnik konnten in den Monaten Januar - August 2018 ein Umsatzplus von 11, 4 % im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen. Das erklärte Elgar Straub, Geschäftsführer Textile Care, Fabric and Leather Technologies des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA), München, anlässlich des Branchentreffs und der Mitgliederversammlung des Fachverbands in München. Ebenso konnten die Exporte der Branche 2017 um 6,2 % auf ca. 1,11 Mrd. € (2017) gesteigert werden. Lediglich die Auftragseingänge verzeichneten im Zeitraum von Januar - August 2018 einen Rückgang von 20 %, allerdings verglichen mit einer sehr hohen Ausgangsbasis.

Quelle:
dfv Mediengruppe
Weitere Informationen: VDMA Umsatz Exporte