Aus der Branche

Zurücksetzen
1 Ergebnis
08.03.2021

SGL Carbon SE steigt doch noch in den SDAX auf

Die Deutsche Börse AG hat mitgeteilt, dass eine fehlerhafte Datengrundlage bezüglich der am 3. März 2021 veröffentlichten Indexveränderungen korrigiert wurde. Dies führt dazu, dass die Aktie der SGL Carbon SE zum Verkettungstermin am Montag, 22. März 2021 in den Kleinwerteindex SDAX aufgenommen wird. Der Aufstieg in den SDAX wird im Rahmen der sogenannten Regular Entry Regel vollzogen.

Der SDAX umfasst 70 Werte, die in der Rangliste nach der Marktkapitalisierung des Streubesitzes und des Börsenumsatzes auf die Werte des MDAX folgen.

„Wir freuen uns sehr, dass die Deutsche Börse ihre bisherige Entscheidung korrigiert hat und wir in den SDAX aufgenommen werden.“ sagt Dr. Torsten Derr, Vorsitzender des Vorstands der SGL Carbon SE. „Der Aufstieg ist für uns eine Bestätigung unserer bisherigen Restrukturierungsbestrebungen und zugleich Anspruch und Verpflichtung den bisherigen Weg in der Zukunft konsequent fortzusetzen.“

Die Deutsche Börse AG hat mitgeteilt, dass eine fehlerhafte Datengrundlage bezüglich der am 3. März 2021 veröffentlichten Indexveränderungen korrigiert wurde. Dies führt dazu, dass die Aktie der SGL Carbon SE zum Verkettungstermin am Montag, 22. März 2021 in den Kleinwerteindex SDAX aufgenommen wird. Der Aufstieg in den SDAX wird im Rahmen der sogenannten Regular Entry Regel vollzogen.

Der SDAX umfasst 70 Werte, die in der Rangliste nach der Marktkapitalisierung des Streubesitzes und des Börsenumsatzes auf die Werte des MDAX folgen.

„Wir freuen uns sehr, dass die Deutsche Börse ihre bisherige Entscheidung korrigiert hat und wir in den SDAX aufgenommen werden.“ sagt Dr. Torsten Derr, Vorsitzender des Vorstands der SGL Carbon SE. „Der Aufstieg ist für uns eine Bestätigung unserer bisherigen Restrukturierungsbestrebungen und zugleich Anspruch und Verpflichtung den bisherigen Weg in der Zukunft konsequent fortzusetzen.“

Quelle:

SGL Carbon SE