Aus der Branche

Zurücksetzen
2 Ergebnisse
Der erste Tilley – neu aufgelegt (c) Tilley
Der erste Tilley – neu aufgelegt
18.02.2020

Der erste Tilley – neu aufgelegt

Vor 40 Jahren nähte Alex Tilley seinen ersten Hut, der ihn beim Segeln zuverlässig vor Sonne und Regen schützen sollte: den T1. Vier Jahrzehnte danach bringt Tilley Endurables den Klassiker zurück. Der klassische Segeltuch-Hut mit kleiner Krempe ist aus robustem 10oz “Adventure Cloth” Leinwandgewebe und mit lebenslanger Garantie ausgestattet.

Back to basics: Der “Bucket Hat” – zu deutsch etwa als “Anglerhütchen” zu beschreiben – ist zurück. Mit einer kleinen, nach unten geneigten Krempe sorgt der Tilley T1 wie schon vor 40 Jahren für Sonnen- und Regenschutz.
 
Schon damals hatte der T1 alles, was die Hüte von Tilley auch heute noch auszeichnet: einen Auftriebskörper und Geheimtasche in der Krone sowie lebenslange Garantie. Das starke 10 oz Baumwoll-Segeltuch wurde (1980 genauso wie bei der Neuauflage im Sommer 2020) vor der Verarbeitung gnadenlos vorgewaschen, so dass der Hut auch bei der Maschinenwäsche nicht einläuft.

Vier große Belüftungsösen in der Krone sorgen beim Tilley T1 für effektive Belüftung und die Sturmkordel hält das gute Stück auch bei Starkwind an Ort und Stelle.

Vor 40 Jahren nähte Alex Tilley seinen ersten Hut, der ihn beim Segeln zuverlässig vor Sonne und Regen schützen sollte: den T1. Vier Jahrzehnte danach bringt Tilley Endurables den Klassiker zurück. Der klassische Segeltuch-Hut mit kleiner Krempe ist aus robustem 10oz “Adventure Cloth” Leinwandgewebe und mit lebenslanger Garantie ausgestattet.

Back to basics: Der “Bucket Hat” – zu deutsch etwa als “Anglerhütchen” zu beschreiben – ist zurück. Mit einer kleinen, nach unten geneigten Krempe sorgt der Tilley T1 wie schon vor 40 Jahren für Sonnen- und Regenschutz.
 
Schon damals hatte der T1 alles, was die Hüte von Tilley auch heute noch auszeichnet: einen Auftriebskörper und Geheimtasche in der Krone sowie lebenslange Garantie. Das starke 10 oz Baumwoll-Segeltuch wurde (1980 genauso wie bei der Neuauflage im Sommer 2020) vor der Verarbeitung gnadenlos vorgewaschen, so dass der Hut auch bei der Maschinenwäsche nicht einläuft.

Vier große Belüftungsösen in der Krone sorgen beim Tilley T1 für effektive Belüftung und die Sturmkordel hält das gute Stück auch bei Starkwind an Ort und Stelle.

Tilley Woodland Cadet Cap: Jetzt gibt’s auf die Ohren (c) Tilley
11.09.2019

Tilley Woodland Cadet Cap: Jetzt gibt’s auf die Ohren

Die neue Woodland Cadet Cap von Tilley ist eine Mütze für wahre Outdoorer. Ausgestattet mit Ohrenklappen und einer wind- und wasserdichten Membran ist sie genau die richtige Kopfbedeckung bei Regen, Wind und Kälte. Dabei überzeugt die Cap nicht nur mit Performance: Mit dem gesteppten Futter, Metall-Ösen und Leder-Logo-Patch wird der Woodsman-Look richtig abgerundet. Ob in Schwarz oder Caramel – die Woodland Cadet Cap ist perfekt für alle, die auf der Jagd nach Performance, Vielseitigkeit und Style sind.

Die neue Woodland Cadet Cap von Tilley ist eine Mütze für wahre Outdoorer. Ausgestattet mit Ohrenklappen und einer wind- und wasserdichten Membran ist sie genau die richtige Kopfbedeckung bei Regen, Wind und Kälte. Dabei überzeugt die Cap nicht nur mit Performance: Mit dem gesteppten Futter, Metall-Ösen und Leder-Logo-Patch wird der Woodsman-Look richtig abgerundet. Ob in Schwarz oder Caramel – die Woodland Cadet Cap ist perfekt für alle, die auf der Jagd nach Performance, Vielseitigkeit und Style sind.

Für die kalte Jahreszeit präsentiert Hutspezialist Tilley die neue Woodland Cadet Cap. Dank Melange Ripstop-Außenmaterial mit DWR-Finish und der PU-Membran trotzt sie Wind und Regen – zusätzlich hat sie einen UV-Schutz von 50+. Besonders praktisch ist der Ohren- und Nackenschutz. Das herunterklappbare Element bietet Schutz bei kalten Temperaturen oder Wind. Bei schönem Wetter: einfach hochklappen und schon hat man wieder einen cleanen Look. Das gesteppte Futter in der Krone und den Ohrenklappen sorgt nicht nur für zusätzliche Wärme, sondern verleiht der Woodland Cadet Cap ihren besonderen Style. Damit sich Wärme und Feuchtigkeit nicht unter der Mütze stauen, ist sie mit seitlichen Belüftungsösen ausgestattet.

Die Cap von Tilley ist aber nicht nur wetterresistent und warm. Das Stretch-Material und der gut passende Schnitt sorgen für hohen Tragekomfort und einen verlässlichen Sitz. In der Krone befindet sich zusätzlich eine kleine Geheimtasche, in der sich Geld, Schlüssel oder Ähnliches verstecken lassen.

Tilley legt größten Wert auf die Langlebigkeit, Qualität und Zuverlässigkeit seiner Produkte. Aus diesem Grund gilt für die Woodland Cadet Cap das „Guaranteed for life“ Versprechen. Stimmt etwas nicht mit der Cap, repariert oder ersetzt Tilley sie.