Aus der Branche

Zurücksetzen
2 Ergebnisse
Mimaki 3DGD-1800 3D printer (c) Mimaki
Mimaki 3DGD-1800 3D printer
24.03.2020

Mimaki Expands Portfolio with Large-Scale 3D Printer

New Mimaki 3DGD-1800 3D printer boasts ground-breaking production speeds and transforms production of large-sized objects, opening up a wide range of new possible applications across industries from sign and display to manufacturing.

Mimaki Europe, a leading manufacturer of inkjet printers and cutting systems, today announces the launch of the new Mimaki 3DGD-1800 3D printer, facilitating large-scale production up to three times faster than with conventional Fused Filament Fabrication (FFF) type 3D printers.

New Mimaki 3DGD-1800 3D printer boasts ground-breaking production speeds and transforms production of large-sized objects, opening up a wide range of new possible applications across industries from sign and display to manufacturing.

Mimaki Europe, a leading manufacturer of inkjet printers and cutting systems, today announces the launch of the new Mimaki 3DGD-1800 3D printer, facilitating large-scale production up to three times faster than with conventional Fused Filament Fabrication (FFF) type 3D printers. The Mimaki 3DGD-1800 3D printer connects the company’s 2D printing expertise and 3D technology innovations, providing customers with a cost-effective, total solution for 3D sign and display applications.

Capable of producing objects up to 1.8 metres tall in just seven hours – with its assembly-based design allowing for the creation of even larger designs – the innovative 3D printing system boasts a number of clever time- and cost-saving features, including dual-head configuration to enable the simultaneous output of two structures. The Mimaki 3DGD-1800 also facilitates the production of support-free hollowed structures, further streamlining production whilst allowing for increased portability and the possible addition of interior illuminations. The technology will open up a diverse range of potential applications, from signage, events and creative art through to interior design. Customers can utilise Mimaki’s extensive portfolio of 2D print solutions to cost-effectively decorate these applications, opening doors to a range of new products that combine creativity and innovation with Mimaki’s tried and tested vibrant, high-quality results.

Commercially available from April 1, 2020, the new Mimaki 3DGD-1800 is set to revolutionise the way in which large-sized objects are created, enabling a switch from costly and time-consuming conventional handcrafting methods which require significant expertise, to effortless, high-speed production utilising 3D data. 

Weitere Informationen:
Mimaki
Quelle:

Mimaki

(c) Mimaki
28.01.2020

Internationaler Alleinvertriebsvertrag für Großformat-Inkjetdrucker von OKI Data

Mimaki Engineering Co., Ltd. und die OKI Data Corporation, die Druckersparte der OKI-Gruppe, haben am 6. Januar 2020 einen Exklusivvertrag über den internationalen Vertrieb der Großformat-Inkjetdrucker von OKI Data abgeschlossen. Eine erste Vertriebskooperation für Japan, im März 2019 bekannt gegeben, wird damit global ausgeweitet.

Ab dem 1. April 2020 wird Mimaki Engineering die Großformat-Inkjetdrucker von OKI Data – einschließlich von Tinten, Zubehör und Ersatzteilen – über sein stark aufgestelltes internationales Vertriebsnetz weltweit anbieten.

Erfasst werden insbesondere der ColorPainter H3-104s und ColorPainter M-64s, die als Flaggschiffe aus dem Hause OKI Data Produktivität, Robustheit, Bildqualität und eine hohe Farbdichte verbinden. Hinzu kommen Tinten und Zubehör für diese und weitere ehemals von OKI Data angebotene Großformat-Inkjetdrucker. Neben dem Vertrieb wird Mimaki Engineering zum 1. April auch die Wartung übernehmen.

Mimaki Engineering Co., Ltd. und die OKI Data Corporation, die Druckersparte der OKI-Gruppe, haben am 6. Januar 2020 einen Exklusivvertrag über den internationalen Vertrieb der Großformat-Inkjetdrucker von OKI Data abgeschlossen. Eine erste Vertriebskooperation für Japan, im März 2019 bekannt gegeben, wird damit global ausgeweitet.

Ab dem 1. April 2020 wird Mimaki Engineering die Großformat-Inkjetdrucker von OKI Data – einschließlich von Tinten, Zubehör und Ersatzteilen – über sein stark aufgestelltes internationales Vertriebsnetz weltweit anbieten.

Erfasst werden insbesondere der ColorPainter H3-104s und ColorPainter M-64s, die als Flaggschiffe aus dem Hause OKI Data Produktivität, Robustheit, Bildqualität und eine hohe Farbdichte verbinden. Hinzu kommen Tinten und Zubehör für diese und weitere ehemals von OKI Data angebotene Großformat-Inkjetdrucker. Neben dem Vertrieb wird Mimaki Engineering zum 1. April auch die Wartung übernehmen.

Mimaki Engineering entwickelt, fertigt, vermarktet und wartet Inkjetdrucker und Schneideplotter für industrielle Anwendungen sowie zugehörige Tinten und Softwareanwendungen. In rund 150 Ländern weltweit werden die Kunden aus nächster Nähe umsorgt, wobei auch der Vertrieb ganz im Zeichen des Community-Prinzips steht. Speziell im Bereich Großformat-Inkjetdruck kann Mimaki Engineering mit beachtlichem technischem Know-how sowie einem bewährten Vertrieb und Service aufwarten. Die Kooperation wird OKI Data zusätzliche Märkte in aller Welt erschließen, während sich Bestandskunden weiterhin in besten Händen wissen.

Weitere Informationen:
Mimaki Inkjet-Digitaldrucker
Quelle:

Mimaki Engineering