From the Sector

Reset
4 results
(c) Messe München GmbH
28.05.2019

Startup Summit zur OutDoor by ISPO: Newcomer teilen ihre Ideen

ISPO Brandnew, die weltweit größte Plattform für Startups in der Sportartikelbranche, wird erweitert: Erstmals findet im Rahmen von Europas größter Outdoor-Fachmesse OutDoor by ISPO in München (30. Juni bis 3. Juli) der Startup Summit „Basecamp of Inspiration“ statt.

ISPO Brandnew, die weltweit größte Plattform für Startups in der Sportartikelbranche, wird erweitert: Erstmals findet im Rahmen von Europas größter Outdoor-Fachmesse OutDoor by ISPO in München (30. Juni bis 3. Juli) der Startup Summit „Basecamp of Inspiration“ statt.

  • 32 Startups aus der Outdoor- und Sportartikelbranche auf 2.000 Quadratmetern Fläche
  • Fokusthemen Nachhaltigkeit, Technik & Sport, Digitalisierung & Individualisierung sowie Gesundheit
  • Interaktive Demo-Formate, Konferenzbühne und Networking Areas

Dort präsentieren sich Jungunternehmen in erlebnisorientierten Demo-Formaten und stellen Fachbesuchern ihre Marken und Produkte aus den Bereichen Outdoor, Sporttechnologie sowie Active Lifestyle vor. In Vorträgen und Panels teilen die Newcomer außerdem ihre Vision von der Zukunft des Outdoor-Business. Im Fokus stehen die Trendthemen Nachhaltigkeit, Technik & Sport, Digitalisierung & Individualisierung sowie Gesundheit.

ISPO Brandnew zeichnet seit dem Jahr 2000 vielversprechende Newcomer aus der Sportbranche aus und war für Marken wie GoPro, Maloja oder ON Running eine wichtige Starthilfe. Im Rahmen der OutDoor by ISPO etabliert ISPO Brandnew nun das „Basecamp of Inspiration“: Der Startup Summit versteht sich als Erlebnisplattform für ein zukunftsorientiertes Fachpublikum. Mit interaktiven Demo-Formaten, auf der Konferenzbühne und in den Networking Areas laden 32 ausgewählte Gründer dazu ein, ihre Produkte und Marken kennenzulernen und zu erleben. Bei der Auswahl der Teilnehmer profitierten die Macher des Basecamp of Inspiraton von 20 Jahren Kontakt und Erfahrung mit der Gründerszene: Auf der Fläche präsentieren sich ausgewählte Gewinner von ISPO Brandnew aus den vergangenen Jahren sowie einige weitere ausgewählte Jungunternehmen, die eines der Trendthemen besetzen. So können Fachbesucher sportliche KI-Konzepte, klassische Sportarten im Digital-Format, zukunftsweisende Produktionskonzepte oder nachhaltige Outdoor-Mode live erleben.

More information:
OutDoor Show OutDoor by Ispo
Source:

Messe München GmbH

coldblack®: Schoeller + Südwolle Group (c) Schoeller Textil AG
16.06.2018

coldblack®: Schoeller cooperates with Südwolle Group

OutDoor2018: Schoeller’s coldblack® technology has been specifically optimized for use on knitted and woven fabrics so brands can now expand their product application uses. Under the blazing sun, textiles with coldblack® heat up less and stay cool to the touch. Südwolle Group, a leading manufacturer of high quality yarns, has also recognized the ideal combination of merino and coldblack®. With this, the wear comfort of wool apparel can be tangibly improved.

OutDoor2018: Schoeller’s coldblack® technology has been specifically optimized for use on knitted and woven fabrics so brands can now expand their product application uses. Under the blazing sun, textiles with coldblack® heat up less and stay cool to the touch. Südwolle Group, a leading manufacturer of high quality yarns, has also recognized the ideal combination of merino and coldblack®. With this, the wear comfort of wool apparel can be tangibly improved.

Wool is well known for its various property benefits, including insulation, natural antibacterial protection, odor control, light weight and nearly wrinkle free composition. Not only in the winter time, but also in summer particularly merino wool, a special high-quality type of wool, regulates moisture balance and thus the body temperature. The fibers can absorb a great deal of moisture or sweat and transport it away from the body. Warm ambient air quickly dries the material and causes a cooling evaporation, which makes it very comfortable to wear merino apparel in the summer time.

coldblack® technology from Schoeller supports the natural properties of wool because it reliably reduces heat build-up when exposed to the sun. Together with the help of Südwolle Group, the finish has been optimized specifically for the use in merino apparel. The yarn manufacturer chooses coldblack® for a variety of uses, especially for knitting and weaving yarns for sports and outdoor apparel and develops such products individually according to its customers’ requirements.

Stéphane Thouvay, Managing Director Product Management & Innovation at Südwolle Group, summarizes the use of the technology as follows: “coldblack® is part of our product range for the summer time, which we will be presenting at OutDoor show in Friedrichshafen. The technology reduces not only heat build-up, but also enhances the natural UV protection of wool without affecting the look and feel of the fabric. Therefore coldblack® perfectly fits into our yarn selection for sports and outdoor apparel, for example in our collection ʻYarn in Motion’. For end consumers garments made of coldblack® yarns can optionally be labeled with hangtags.”

When used in high-quality woolen fabrics, coldblack® has already proven its performance and is being used by renowned brands in various collections of men’s suits. Since 2008, the technology has been licensed by more than 200 brands, in sports particularly in the field of cycling, triathlon and golf. All components of the finish are bluesign® approved.

Source:

Schoeller Textil AG

Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung Messe München Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung Messe München (c) Messe München
Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung Messe München
09.02.2018

Die OutDoor kommt nach München

Messe München gewinnt Ausschreibung der EOG

Messe München gewinnt Ausschreibung der EOG

  • Klaus Dittrich: „Die OutDoor ist der ideale Partner für die ISPO- Gruppe.“
  • Erste OutDoor in München 2019

Die Messe München ist der neue Veranstaltungspartner der European Out-door Group (EOG) für die Sportfachmesse OutDoor. Damit wird im Sommer 2019 die nächste OutDoor auf dem Messegelände in München stattfinden. Die Messe München hat sich bei einer Ausschreibung gegen die Messe Hamburg und den bisherigen Veranstaltungsort Friedrichshafen durchgesetzt. Sie hat mit ihrem innovativen Konzept die Mehrheit der Mitglieder der European Outdoor Group (EOG) überzeugt.

„Wir danken der European Outdoor Group (EOG) für ihr Vertrauen“, sagt Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München. „Wir arbeiten seit 2003 sehr eng mit der EOG zusammen und freuen uns, diese Partnerschaft jetzt noch mehr intensivieren zu können.“ Die Messe München wird nun gemein-sam mit den Mitgliedern der EOG die OutDoor zu einer modernen Branchenplattorm weiterentwickeln. Dazu wird sie die Veranstaltung über den reinen Messezeitraum hinweg ganzjährig und weltweit über digitale Dienstleistungen für Händler und Konsumenten erlebbar machen.

Mit der ISPO-Gruppe verfügt die Messe München international über eine nahezu 50-jährige Kompetenz in der Outdoor- und Sport-Branche. Dazu gehören die Weltleitmesse ISPO Munich und die beiden erfolgreichen Tochtermessen, die ISPO Shanghai und die ISPO Beijing. Dittrich: „Die OutDoor ist mit ihrem Ange-bot der ideale Partner für die ISPO-Gruppe. Denn die Konsumenten betreiben heute nicht nur eine Sportart, sondern viele. Das erfordert eine Neuinterpretation des „Outdoor“-Begriffs, den wir in unserem Konzept abgebildet haben.“ Heute umfasst der Bereich neben den klassischen Outdoor-Sportarten wie Bergsteigen und Klettern unter anderem auch die Themen Wassersport, Running, Urban und Fitness. Hier bringt die Messe München ihre Erfahrung als Veranstalter von Multisegment-Messen mit ein.

Digital-Offensive für die Sportbranche
Dazu gehört auch eine Offensive im Digitalen. Ab dem Sommer 2018 startet die Messe München ein neues Format, mit dem sie die Sportindustrie und den Sporthandel aktiv unterstützen wird: Mit der neuen ISPO Digitize, die am 28. und 29. Juni 2018 in München stattfinden wird. Klaus Dittrich: „Wir wollen mit diesem neuen Top-Event die Sport- und Outdoor-Branche stärken und sie gemeinsam mit Partnern wie adidas fit für den digitalen Wandel machen.“

Source:

Messe München GmbH

Gold Winner Award Gold Winner Award
Gold Winner Award
19.06.2017

EARTHCOLORS BY ARCHROMA RECEIVES OUTDOOR INDUSTRY AWARD 2017

Among the winners, the Gold Winner Award distinguishes further the EarthColors range - out of the 330 entries - as one of the most innovative products of the industry in what is one of the highlights of the OutDoor Show held in Friedrichshafen, Germany, until June 21, 2017.

Among the winners, the Gold Winner Award distinguishes further the EarthColors range - out of the 330 entries - as one of the most innovative products of the industry in what is one of the highlights of the OutDoor Show held in Friedrichshafen, Germany, until June 21, 2017.
EarthColors are Archroma's patent-pending new method of creating warm ternary shades from nature. These high performance dyes are synthesized from natural waste products of the agriculture and herbal industries, such as almond shells and rosemary leaves, replacing the oil-based raw materials typically used in dyestuff manufacture. Earthcolors are available in a range of six dyes, covering a palette of natural shades. They are fully traceable from the source to the shop – thanks to NCF chip attached on the clothing hangtag.
Visitors at Archroma's booth (A4-306) will also be able to discover why company’s such as Kathmandu and Flocus who have selected EarthColors. The technology will also be on display in a special exhibition and on the official website of the OutDoor show.
“We are extremely proud to receive one of the most prominent Awards in the outdoor industry”, commented Nuria Estape, Head of Marketing & Promotion for Archroma’s Brand & Performance Textile Specialties business, after the ceremony. “The OutDoor Industry Award will surely help us convince more brands and retailers to explore and adopt more nature-friendly solutions from Archroma.”

More information:
Archroma, Award, EarthColors
Source:

Archroma