STFI: Thema Schutzbekleidung im webTalk

STFI: Thema Schutzbekleidung im webTalk

In der 2. Ausgabe der webTalks des Sächsischen Textilforschungsinstituts e.V. (STFI), Chemnitz, stellen Wissenschaftler aus dem Innovationszentrum Technische Textilien 2 aktuelle Forschungsarbeiten vor: „Flexschutz“ thematisiert Schutzkleidung speziell für das Arbeiten mit Trenn- und Winkelschleifern. Hitzeschutz- sowie Schweißerschutzkleidung bieten nicht zwingend Abhilfe beim Schutz vor Funkenflug. Vorgestellt wird ein entsprechendes Prüfverfahren sowie eine geeignete Beschichtung für Schutztextilien.
Das 2. Thema widmet sich den „Ultrahochdruckwasserstrahlen“ als Verletzungsquelle im Arbeitsumfeld. Die entwickelten Schutztextilien sollen vor schweren Verletzungen beim Umgang mit handgeführten Wasserstrahllanzen bis 1.500 bar schützen und dennoch Tragekomfort bieten. Gestricke aus thermoplastischen Faserstoffen bringen hier Erfolge.
Die 2. Ausgabe der STFI webTalks wird am 23. September 2020 von 10:00-10:45 Uhr übertragen. Teilnahme über folgenden Link: https://webroom.hrz.tu-chemnitz.de/gl/stf-4cj-wtf.

 

Quelle:
dfv Mediengruppe
Weitere Informationen: STFI Schutzbekleidung