Mahlo: Verbessertes Musterkontrollsystem

Mahlo: Verbessertes Musterkontrollsystem

Der Hersteller von Mess-, Regel- und Automatisierungssystemen Mahlo GmbH & Co. KG, Saal a. d. Donau, bietet ein verbessertes Musterkontrollsystem Patcontrol PCS-20 zur Mustererkennung und Verzugsregelung an. Damit Kunden die gewünschte Qualität bei gemusterter Ware erhalten, müssen Textilhersteller bei der Fertigung engste Toleranzen bei Kenngrößen wie Musterrapport oder Musterverzug einhalten.
Das Patcontrol PCS richtet Bogen- und Schrägverzüge bei technischen Textilien ebenso zuverlässig wie bei abgepasster Frottierware, bedruckten Kleiderstoffen oder Flockartikeln.
Das Gerät erkennt mittels Kameratechnik die Lage des Musters, ermittelt automatisch und fortlaufend den Musterrapport, misst die Warenbreite und richtet in Verbindung mit einer Richtmaschine den Warenverzug anhand des Druckmusters. Eine neue LED-Beleuchtung generiert eine sehr hohe Helligkeit und erweitert den Abtastbereich bei dunkleren Waren. Verbesserte Kameras ermöglichen eine Helligkeitsregelung mittels Verstärkung und Belichtungszeit. Beim System 20 können mehr als 2 Kameras/Messstelle angeschlossen werden.

Quelle:
dfv Mediengruppe