Textile Technology Sektion

TextileTechnology

Tagesaktuell Branchennews und Personalia mit TextileTechnology
1 Ergebnis

textil+ mode: -1,9 % Umsatz in 2018

2018 gingen die Umsätze in der deutschen Textil- und Bekleidungsindustrie um insgesamt 1,9 % auf 17,4 Mill. € (für Unternehmen mit 50 und mehr Beschäftigten) zurück. Besonders betroffen war Bekleidung mit einem Umsatzrückgang von -4,4 % auf 6,5 Mill. €, während Textil das Jahr mit -0,4 % auf 10,9 Mill. € nur leicht negativ abschloss. Besonders die 2. Jahreshälfte war von Umsatzverlusten geprägt. Der positive Trend aus dem Vorjahr konnte in beiden Segmenten auch aufgrund nachteiliger Preisentwicklungen auf der Beschaffungs- und Absatzseite und unterproportionalem Konsumverhalten sowie erschwerten internationalen Rahmenbedingungen nicht gehalten werden. Dies geht aus dem Konjunkturbericht des Gesamtverbands der deutschen Textil- und Modeindustrie e.V. (textil+mode), Berlin, hervor.
Das Textilsegment wurde im vergangenen Jahr durch die Umsatzschwäche bei den bisherigen Wachstumsfeldern Vliesstoffe (-5,4 %) und technische Textilien (- 2,1 %) belastet. Zwar entwickelten sich andere große Teilsegmente wie Spinnerei (+8,5 %) und Konfektion (+ 5,0 %) durchaus positiv, konnten jedoch die Rückgänge bei den technischen Textilien und besonders bei den Vliesstoffen nicht kompensieren.

 

Quelle:
dfv Mediengruppe