Textile Technology Sektion

TextileTechnology

Tagesaktuell Branchennews und Personalia mit TextileTechnology
4 Ergebnisse

Trans-Textil: Bekleidung mit innovativen Textiltechnologien

Mit dem neuen Konzept „Topaz Fusion“ des Textilveredlungsunternehmens Trans-Textil GmbH, Freilassing, wird individuelles Design mit funktionellen High-Performance-Materialien vereint. Dahinter steht die Kombination von hoch-atmungsaktiven sowie wetterfesten mehrlagigen Membranlaminaten mit vielseitigen Möglichkeiten der Produktgestaltung in Textildruck oder Beschichtung. So entstehen individuelle Produkte für Outdoor-, Freizeit-, Sport- und Businessbekleidung sowie innovative Schuhkomponenten, vereint mit einem hohen Anspruch an Umweltverträglichkeit.
Den Kunden von Trans-Textil steht ein breites Portfolio gestalterischer und technischer Optionen zur Verfügung.
Vollflächige oder partielle 3D-Beschichtungen werden auf wässriger Basis realisiert und die wasserabweisende Oberflächenausrüstung erfolgt mit fluorfreien Rezepturen aus der Topaz Clean4Green-Linie.

Quelle:
dfv Mediengruppe
Weitere Informationen: Trans-Textil Textilveredlung

Bayern Innovativ: Studie „Textil & Nachhaltigkeit“

Die neue Studie „Textil & Nachhaltigkeit“ der Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg, präsentiert Einschätzungen der Branche zum Innovationspotenzial für nachhaltige Technologien und Entwicklungen in den Bereichen Faser, Textilchemie, Veredlung & Beschichtung und Recycling sowie laufende Forschungsaktivitäten. Damit bietet sie einen orientierenden Handlungsrahmen für Unternehmen der textilen Kette aus den Bereichen technische Textilien, Sport, Outdoor, Mode, Heim- und Haustextilien und für Anwender textiler Materialien.
Die Ergebnisse der Studie basieren u.a. auf 30 Interviews mit Experten führender Firmen und Institute aus Deutschland und der Schweiz.
Weitere Informationen unter: http://www.bayern-innovativ.de/presse/textilstudie2018

Quelle:
dfv Mediengruppe
Weitere Informationen: Bayern Innovativ Studie Nachhaltigkeit

Setex/Halo: Strategische Partnerschaft

Der Anbieter von Automatisierungslösungen für die Textilveredlungsindustrie Setex Schermuly textile computer GmbH, Mengerskirchen, und der ERP-Spezialist Halo-Electronic GesmbH, Lustenau/Österreich, geben die Zusammenarbeit an einer technologischen Partnerschaft bekannt.
Die strategische Allianz macht es den Teams beider Unternehmen durch die Integration der Inteos-Produkte von Halo mit OrgaTex von Setex möglich, eine umfassende Lösung für die Erzeugung und Veredlung von Textilien zu realisieren.
Kunden können vor allem von den Vorteilen der Inteos-Funktionalitäten profitieren, die tief in die OrgaTex Plattform integriert sind und in der neuen OrgaTex-inteos Lösung „Out-of-the-box“ funktionieren. Die strategische Partnerschaft erlaubt es Setex, flexibel auf die jeweiligen Kundenwünsche zu reagieren und Komplettlösungen aus einer Hand anzubieten.

Quelle:
dfv Mediengruppe

ADD ITC: Turning Fibers into Value

Die Aachen-Dresden-Denkendorf International Textile Conference 2018 findet am 29./30. November 2018 in Aachen unter dem Motto „Turning Fibers into Value“ statt.
Die ADD ITC bietet eine Schnittstelle zwischen Forschung und Industrie. Auf dieser Konferenz kommen Experten aus den Bereichen Textilchemie, Veredlung und Funktionalisierung, Textilmaschinenbau, Verfahren und Composites zusammen, um die aktuellen Entwicklungen zu diskutieren:
Das Konferenzprogramm umfasst Sessions zu folgenden Themen:
•    Funktionalisierung und neue Materialien,
•    Textilmaschinenbau und neue Technologien,
•    Trends und neue Märkte: Textiles Bauen,
•    Trends und neue Märkte: Medizintextilien,
•    Transfer-Session: ZIM-Projekte im Textilbereich.
Das Partnerland Italien wird sich mit Vorträgen aus Industrie, Forschung und Verbänden präsentieren und so ein umfassendes Bild der textilen Landschaft Italiens liefern.
Bis 31. August können noch Posterabstracts eingereicht werden.
Weitere Informationen unter: www.aachen-dresden-denkendorf.de/itc

Quelle:
dfv Mediengruppe