Textile Technology Sektion

TextileTechnology

Tagesaktuell Branchennews und Personalia mit TextileTechnology
3 Ergebnisse

Karl Mayer: Wirkmaschinen für den türkischen Markt

Auf der internationalen Textilmaschinenmesse (ITM) vom 14.-17. April 2018 in Istanbul stehen innovative maschinentechnische und textile Lösungen, die im türkischen Markt neue Chancen eröffnen, im Mittelpunkt. Der Textilmaschinenhersteller Karl Mayer Textilmaschinenfabrik GmbH, Obertshausen, zeigt u.a. eine HKS 3-M bei der Fertigung eines gerade erst entwickelten voileartigen Gardinenmusters. Es werden auch leichte Waren mit verschiedenen Grundvarianten und aufgesetzten Muster von einer HKS 4-M EL sowie verschiedene Spitzenlösungen von einer Lace.Express präsentiert. Auch Frottierwirkwaren, insbesondere von einer TM 4 TS, werden ein Themenschwerpunkt sein. Komplettiert wird die Präsentation für den Wirkereibereich durch innovative Exponate zur Doppelrascheltechnologie: Sportschuhstoffe, Spacer-Textilien für Rucksäcke und Plüschartikel.
Im Bereich Kettvorbereitung präsentiert sich Karl Mayer als Partner der Denim-Branche. Für die Jeansfertigung zeigt das Unternehmen einen Long Chain Beamer, einen Ball Warper und Modelle der Indigo-Färbeanlage Prodye sowie des Färbetrogs Double Vario.

Quelle:
dfv Mediengruppe

Dilo: neuste Krempeltechnologie in Betrieb genommen

Der Vliesstoffmaschinenhersteller DiloGroup, Eberbach, hat eine neuentwickelte Hochleistungskrempelanlage in 3800 mm Arbeitsbreite einschließlich MultiFeed Krempelspeiser und Dosierungseinheit DON bei Kisbu A.S., Muratli/Türkei, installiert.
In der Faservorbereitung wurden Baltromix Faseröffnungskomponenten, Krempelwolf sowie Mixmaster Mischungsanlage von Dilo Temafa eingesetzt. Nach der Krempel setzt sich die Anlage mit Wasserstrahleinheit, verschiedenen Trocknern, automatischem Produktionskontrollsystem und Wickler/Schneider Komponenten fort.
Der Gesamtmaschinenpark wurde für die Herstellung von technischen Produkten aus verschiedenen Rohmaterialien konfiguriert. Die Produkte der neuen Anlage werden in den Bereichen Medizin, Hygiene, Industrie und Automotive eingesetzt.

Quelle:
dfv Mediengruppe

Mayer & Cie.: Neue Maschine für Matratzenbezugstoffe

Für die besonderen Anforderungen in der Herstellung von Matratzenbezugstoffen hat Strickmaschinenhersteller Mayer & Cie. GmbH & Co. KG, Albstadt, die OVJA 2.4 EM, eine neue Maschine im MCT-Portfolio, entwickelt. Diese wird auf der Textilmaschinenmesse ITM vom 14. – 17. April 2018 in Istanbul/Türkei vorgestellt.
Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 25 rpm bei 38 ‘‘ liegt der Fokus dieser Maschine auf der Maximierung des Outputs für Standardbezugsstoffe, wobei gleichzeitig eine große Bandbreite an Stoffdesigns geboten wird. Ermöglicht wird das u.a. durch die elektronische Einzelnadelauswahl, mit der die OVJA 2.4 EM arbeitet.

Quelle:
dfv Mediengruppe