Textile Technology Sektion

TextileTechnology

Tagesaktuell Branchennews und Personalia mit TextileTechnology
1 Ergebnis

Starlinger: WorldStar Sustainability Award in Gold

Der Hersteller von Anlagen zur Erzeugung gewebter Kunststoffsäcke Starlinger & Co. Ges.m.b.H, Wien/Österreich, gewann den 1. Platz beim WorldStar Sustainability Award in Gold mit seinem Pinchboden-Sack aus 100 % gebrauchten PET-Flaschenflakes.
Zusätzlich zum Gewinn eines WorldStar Awards in der Kategorie „Packaging Materials and Components“ mit dem Sackkonzept rPET PP*STAR war Starlinger seit Januar 2018 auf der Shortlist für den Sustainability Award der World Packaging Organisation (WPO).
Der rPET PP*Star – ein Pinchboden-Sack für Produkte wie Heimtier-Trockenfutter, Kunstdünger, Zucker, Mehl oder Reis – besteht aus Chemiefasergewebe, das direkt aus gebrauchten PET-Flaschenflakes produziert wird. Diese Verpackung kann nach Gebrauch erneut recycelt werden, und somit entsteht ein geschlossener Produktionskreislauf. Neben der sehr guten Wiederverwertbarkeit hat der rPET PP*Star zudem ein geringes Eigengewicht: Dies spart Material in der Produktion und CO2 beim Sacktransport. Der Sack selbst wiegt nur 117 g, fasst aber 50 kg Kunstdünger und ist hoch bruchfest.

Quelle:
dfv Mediengruppe