Textile Technology Sektion

TextileTechnology

Tagesaktuell Branchennews und Personalia mit TextileTechnology
1 Ergebnis

BASF: Kreislaufwirtschaft beim Recycling von Matratzen

Die Materialien alter Matratzen sollen so aufbereitet werden, dass sie als Rohstoffquelle für neue Matratzen genutzt werden können. Der Chemiekonzern BASF SE, Ludwigshafen, hat ein chemisches Recyclingverfahren für gebrauchte Matratzen entwickelt und führt nun erste Pilotversuche am Standort Schwarzheide durch. Dank dieses Ansatzes können Post-Consumer-Abfälle wieder in den Produktlebenszyklus eingespeist werden.
Im Verfahren von BASF wird flexibles Polyurethan aufgespalten und liefert das ursprünglich verwendete Polyol. Daraus kann dann mit deutlich geringeren CO2Emissionen neuer Schaum hergestellt werden, da der Anteil an fossilen Ressourcen verringert wird.
Das Projekt untermauert die Bemühungen der BASF für mehr Nachhaltigkeit und die Stärkung einer Kreislaufwirtschaft. Mit der Initiative zur Kreislaufwirtschaft verfolgt die BASF das Ziel, wirtschaftliches Wachstum von der Nutzung endlicher Ressourcen abzukoppeln

 

Quelle:
dfv Mediengruppe
Weitere Informationen: BASF Recycling Kreislaufwirtschaft