Textile Technology Sektion

TextileTechnology

Tagesaktuell Branchennews und Personalia mit TextileTechnology
1 Ergebnis

TITK: Biobasiertes Nahtmaterial für Chirurgen

Unter der Überschrift „Herstellung von biobasierten Polyester-Urethan-Fasern für medizinische Anwendungen“ soll in den nächsten 3 Jahren am Thüringischen Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e.V. (TITK), Rudolstadt, eine Faser aus Biopolymeren, die sich für medizinische Anwendungen besser eignet als alles derzeit Verfügbare, entwickelt werden. 4 Unternehmen aus Bayern und Sachsen haben sich hierzu mit dem Institut zusammengetan.
Den Grundstein dafür legt das Ausgangsmaterial – ein hochreiner Polyester-Rohstoff natürlichen Ursprungs. Die Innovation besteht darin, erstmals einen hochwertigen biobasierten und bioabbaubaren Werkstoff durch gezielt einstellbare Polymerdesigns für unterschiedliche technologische Faserherstellungsverfahren aus der Schmelze zugänglich zu machen.
Zum Ende des Projektes sollen marktfähige PEU-Fasern zur Verfügung stehen - nebst einer umfangreichen technologischen Empfehlung für alle Herstellungsstufen.

 

Quelle:
dfv Mediengruppe