Textile Technology Sektion

TextileTechnology

Tagesaktuell Branchennews und Personalia mit TextileTechnology
1 Ergebnis

Oerlikon Barmag: Neue Entwicklung von ACW zu WINGS

Seit kurzem bietet der Maschinenhersteller Oerlikon Barmag, Chemnitz, Geschäftseinheit des Segments Oerlikon Manmade Fibers der Oerlikon Management AG, Pfäffikon/Schweiz, Neuerungen und Anpassungen für die Wickler der ACW-Serie an. Die Vorzüge des WINGS-Konzepts (Winding INtegrated Godet Solution) werden damit auch für die Anwendung auf POY-Spinnsystemen mit ACW-Technologie anwendbar.
Neben Einsparungen bei Energieverbrauch, Abfällen und Arbeitskraft gewährleistet das WINGS-Konzept eine konstant hohe Garnqualität, die sich besonders in verbesserten Färbeeigenschaften zeigt.
Die Komponenten für das ACW-WINGS-Verfahren lassen sich relativ schnell als Plug-Ins installieren und vermeiden Ausfallzeiten. Darüber hinaus sind die neue ACW-WINGS-Steckwalzen wesentlich kompakter und leitet das Garn nun auf Rollen. Die Reibung am Garn wird so verringert und der Auslenkungswinkel bleibt stets gleich. Dies optimiert wiederum die Spannung der Garne auf allen Spulen.
Eine erste Erweiterung mit 96 Positionen ist beim Hersteller von Polyestergarnen Zhejiang Rongsheng Petrochemical Co., Ltd., Yinong, Zhejiang/China, bereits im Einsatz. Ende 2019 werden weitere 88 Positionen folgen.
Da sich eine Investitionen in diese Anpassung in weniger als einem Jahr amortisiert, ist sie besonders interessant. ACW-WINGS ist für alle ACW-POY/HOY-Spulmaschinen für Polyester und Polyamide (PA 6 und PA 66) verfügbar.

 

Quelle:
dfv Mediengruppe
Weitere Informationen: Oerlikon Barmag