Textile Technology Sektion

TextileTechnology

Tagesaktuell Branchennews und Personalia mit TextileTechnology
1 Ergebnis

Lenzing: Neue Transportwege für Lyocell-Fasern nach China

Aufgrund der kurzfristig ansteigenden Nachfrage nach nachhaltig produzierten Fasern durch chinesische Kunden lieferte der Cellulosefaserhersteller Lenzing AG, Lenzing/Österreich, nun erstmalig Fasern mit dem Zug nach China.
Über diesen neuen Transportweg kann das Unternehmen die dringende Nachfrage der chinesischen Kunden doppelt so schnell wie auf dem üblichen Seeweg bedienen. Der 1. Zug beladen mit Fasern, die an den österreichischen Standorten Lenzing und Heiligenkreuz produziert wurden, startete am 20. August 2020 und erreichte am 5. September sein Ziel am Bahnhof Xinzhu in Xi'an/China. Der mit 41 Containern mit Lyocell- und Modalfasern der Marke Tencel und einem Gesamtwarenwert von 1,8 Mill. € beladene Zug passierte über eine Gesamtstrecke von 10.460 km insgesamt 7 Länder.
Die Auslieferung der Fasern mit dem China Railway Express entspricht auch dem nachhaltigen Konzept von Lenzing.

Quelle:
dfv Mediengruppe