Textile Technology Sektion

TextileTechnology

Tagesaktuell Branchennews und Personalia mit TextileTechnology
3 Ergebnisse

The North Face: Neues atmungsaktives und wasserdichtes Material

Auf der Sportartikelmesse Ispo Munich vom 3.-6. Februar 2019 in München stellte The North Face EMEA, Stabio/Schweiz, eine Marke der VF Corp., Greensboro, NC/USA, ein neues atmungsaktives, wasserdichtes Material für Sportbekleidung sowie Zelte und Handschuhe vor. Das Material mit dem Markennamen Futurelight wird mit Nanospinning-Technologie auf Basis nachhaltiger Prozesse hergestellt.
Durch das Nanospinning kann eine Membran erzeugt werden, die wesentlich luftdurchlässiger als bisherige Produkte ist. Denn durch das Verfahren entstehen Öffnungen im Nanometerbereich, die das Material besonders porös, aber auch absolut wasserdicht machen.
Zusätzlich können Produktdesigner durch die Nanospinning-Technologie Gewicht, Dehnbarkeit, Atmungsaktivität, Robustheit, Konstruktion (gewebt oder gewirkt) und Struktur an die Anforderungen von Athleten und Kunden anpassen. So kann z.B. für Aktivitäten im aeroben Bereich die Atmungsaktivität erhöht werden oder für extreme Witterungen die Wasserdichtheit.

Quelle:
dfv Mediengruppe

Grüezi bag: „Product of the Year“-Auszeichnung für DownWool-Schlafsack

Bei der Ispo Munich vom 3.-6. Februar 2019 in München wurde in der Kategorie Outdoor der Schlafsack „Biopod DownWool Nature“ von Grüezi bag einer Marke der Kultschlafsack GmbH, Bad Feilnbach, als „Product of the Year“ ausgezeichnet. Dieser Schlafsack ist komplett aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt, der alle Anforderungen an ein Hightech-Produkt erfüllt. Von der Verpackung bis zum letzten Knopf besteht er komplett aus natürlichen und nachwachsenden Materialien. Als Isolationsmaterial dient die von Grüezi bag eigens entwickelte DownWool Füllung. DownWool ist eine innovative High-End-Füllung aus 70 % Daune und 30 % Wolle. Daune ist leicht und sorgt für eine sehr hohe Isolationsleistung. Allerdings isoliert Daune nur solange sie trocken ist. Wolle besitzt die Eigenschaft entstehende Feuchtigkeit aufzunehmen. Durch die Kombination beider Materialien entsteht ein innovatives Material mit sehr guter Isolation und einem angenehm trockenen Schlafklima bei geringem Eigengewicht.

Quelle:
dfv Mediengruppe
Weitere Informationen: ISPO ISPO Munich ISPO 2019 Auszeichnung Outdoor

Ispo Munich: Nachhaltigkeit und Digitalisierung

Rund 80.000 Besucher aus 120 Ländern kamen vom 3.-6. Februar 2019 zur weltweit größten Sportartikelmesse Ispo Munich nach München. Die besucherstärksten Länder waren Italien, Österreich, Frankreich, die Schweiz, Großbritannien sowie die Russische Föderation.
Neben Innovationen aus den Bereichen Wintersport, Outdoor und Fitness standen besonders die Themen Nachhaltigkeit, Digitalisierung und erstmals eSports im Focus.
Besonders die Outdoor-Branche setzt verstärkt auf ressourcenschonend hergestellte und recycelbare Produkte, die gleichzeitig eine gute Performance zeigen. Die Branche übernimmt hier eine Vorreiterrolle und Nachhaltigkeit ist für viele Hersteller von Outdoor-Produkten ein wichtiges Geschäftsmodel.

Quelle:
dfv Mediengruppe