Textile Technology Sektion

TextileTechnology

Tagesaktuell Branchennews und Personalia mit TextileTechnology
2 Ergebnisse

HS Niederrhein: Medizinisches Textil mit Sensortechnik

An der Hochschule Niederrhein, Mönchengladbach, soll ein Textil entwickelt werden, dass Patienten nach einem Kreuzbandriss zu einer optimierten Heilung verhilft. Das mit Sensortechnik ausgestattete Textil – etwa eine Bandage – soll durch Messungen der Bewegungen und unmittelbare Rückmeldungen an den Patienten dazu beitragen, Fehlhaltungen und -belastungen zu vermeiden.
Das Forschungsprojekt wird bis Ende 2021 mit rund 1 Mill. € vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Neben dem Fachbereich Gesundheitswesen sind die Fachbereiche Elektrotechnik und Informatik, Textil- und Bekleidungstechnik sowie Design in das Projekt involviert.

 

Quelle:
dfv Mediengruppe
Weitere Informationen: HS Niederrhein

HS Niederrhein: Auszeichnung für die beste Textillaborantin des Landes NRW

Katharina Firzlaff, Studentin der Hochschule Niederrhein, Mönchengladbach, gehört zu den besten Auszubildenden in Nordrhein-Westfalen. Die Studentin am Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik und ausgebildete Textillaborantin wurde sowohl als Beste der IHK-Region Mittlerer Niederrhein als auch als Beste des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.
Katharina Firzlaff absolvierte ihre Ausbildung zur Textillaborantin an der Öffentlichen Prüfstelle für das Textilwesen in Mönchengladbach. Die Öffentliche Prüfstelle ist eine staatlich benannte Prüfstelle, die Industrie-Erzeugnisse prüft und zertifiziert. Sie ist eine GmbH, die zu 25 % von der Hochschule Niederrhein getragen wird. Seit mehreren Jahren bietet sie die Ausbildung zur Textillaborantin in Kombination mit einem dualen Studium im Bereich Textil- und Bekleidungstechnik (Schwerpunkt Textile Technologien) an.

 

Quelle:
dfv Mediengruppe
Weitere Informationen: Hochschule Niederrhein