Textile Technology Sektion

TextileTechnology

Tagesaktuell Branchennews und Personalia mit TextileTechnology
1 Ergebnis

Empa: Sensor befühlt Oberfläche von Textilien

Bei der Herstellung von Textilien sollten die Eigenschaften textiler Oberflächen exakt vorhergesagt werden können. Damit derartige Informationen reproduzierbar erzielt werden können, entwickelten Forscher des Instituts für Materialwissenschaften und Technologieentwicklung Empa, Dübendorf/Schweiz, einen neuartigen Sensor. In einer internationalen Partnerschaft mit der Université de Haute-Alsace, Mülhausen/Frankreich, entstand ein Messinstrument aus optischen Fasern, das die taktilen Eigenschaften von Textilien objektiv bewertet.
Damit der Sensor die taktilen Eigenschaften einer Oberfläche erfassen kann, wurde die menschliche Fingerkuppe als Vorbild genommen: Konzentrische Rillen im Mikrometerbereich überziehen die optischen Polymerfasern. Werden die Fasern durch die Berührung einer Textiloberfläche mechanisch beansprucht, ändert sich die Intensität ihrer Lichtübertragung. Ziel einer industriellen Anwendung des Sensors wird es sein, auf die stark subjektiven Aussagen von Probanden verzichten zu können.

Quelle:
dfv Mediengruppe
Weitere Informationen: Empa Université de Haute-Alsace