Textile Technology Sektion

TextileTechnology

Tagesaktuell Branchennews und Personalia mit TextileTechnology
1 Ergebnis

SGL Carbon: Umsatzsteigerung zum Halbjahr 2019

Der Carbonfaserhersteller SGL Group SE, Wiesbaden, steigerte dank organischen Wachstums in den Marktsegmenten Digitalisierung, Energie und Chemie im 1. Halbjahr 2019 den Konzernumsatz um rund 6 % auf 562 Mill. €. Bereinigt um einen positiven Einmaleffekt in Höhe von rund 4 Mill. € aus dem Vorjahr lag das Betriebsergebnis (EBIT) mit 38 Mill. € rund 2 Mill. € unter der vergleichbaren Vorjahresperiode. Der Geschäftsbereich Composites – Fibers & Materials (CFM) verzeichnete dabei einen deutlichen Ergebnisrückgang, wobei der Umsatz des Geschäftsbereichs auf Vorjahresniveau bei 219 Mill. € lag (währungsbereinigt: -3 %). Das EBIT lag bei CFM mit 2,8 Mill. € (HJ1/2018: 17,3 Mill. €.) deutlich unter dem Vorjahresniveau.
Während das Marktsegment Windenergie wie in Q1/2019 ein starkes Wachstum gegenüber dem sehr schwachen Vorjahr verzeichnete, ging der Umsatz im Segment Industrielle Anwendungen aufgrund der sich abschwächenden Weltwirtschaft im ersten Halbjahr zurück. Wegen der unterschiedlichen zeitlichen Verteilung der Projektabrechnungen lag das Marktsegment Luftfahrt ebenfalls noch unter Vorjahr. In den Bereichen Automobil und Textile Fasern verblieben die Umsätze nahezu auf dem Niveau des Vorjahres.
(Bild: Sigratex Carbonfasergelege, SGL Group)

 

Quelle:
dfv Mediengruppe
Weitere Informationen: SGL Carbon