Textile Technology Sektion

TextileTechnology

Tagesaktuell Branchennews und Personalia mit TextileTechnology
1 Ergebnis

Munich Fabric Start: Hightex Award

Bereits zum 4. Mal wurde der Innovationspreis Hightex Award der Stoffmesse Munich Fabric Start, 4.-6. September 2018 in München, vergeben. Erstmalig wurden Unternehmen für ihr gesamtstrategisches Engagement hinsichtlich ressourcenschonender Prozesslösungen, innovativer Produktentwicklung sowie Prozessrealisierung und Marktfähigkeit ausgezeichnet.
Platz 1 belegt der Jersey-Produzent Brugnoli Giovanni S.p.A., Busto Arsizio/Italien. Mit Br4tec5 lanciert Brugnoli ein Fasergemisch aus Merinowolle, 100 % biobasiertem Polyamid (Evo by Fulgar) und 3 % Elastan als neuartigen Piqué. Im Vergleich zu herkömmlichen Prozessen wird bei dieser Produktion 20 % weniger Wasser und Energie verwendet.
Den 2. Platz ging an das ökologische Modelabel Cocccon UG, Hagen, für faire und umweltbewusste Produktion von Textilien und einen innovativen Seiden-Denim. Die grundsätzlich anti-allergisch ausgerüsteten Stoffe werden bei fairer Bezahlung handgewebt und ohne toxische Chemikalien gefärbt. Erstmals stellte das Unternehmen in München PET2Silk vor, ein seidenähnlicher Stoff aus recycleten PET-Flaschen. Der erste GOTS-zertifizierte Organic Silk Denim ist zudem biologisch abbaubar.
Für ein Verfahren zur Vermeidung von Produktkopien wurde der Hersteller von Etiketten, Hangtags und Verpackungen Reca Group, Carpi/Italien, mit dem 3. Platz ausgezeichnet.
Ausgestellt wurden die Highlights der zahlreichen Einsendungen und die prämierten Artikelgruppen im HighTex Forum des Keyhouse.

Quelle:
dfv Mediengruppe
Weitere Informationen: munich fabric start Innovationspreis