Textile Technology Sektion

TextileTechnology

Tagesaktuell Branchennews und Personalia mit TextileTechnology
1 Ergebnis

Optima: Faltvorrichtung zur Herstellung von Mundschutzmasken

Der Automobilinnenausstatter Wrapping Solutions GmbH hat sich angesichts der Coronakrise entschlossen Mund-Nasen-Schutzmasken herzustellen. Seit dem 23. März 2020 werden an 20 Arbeitsplätzen bis zu 24.000 Masken pro Tag genäht. Langfristig will man dieses Pensum auf 40 Näharbeitsplätze ausbauen.
Zur Optimierung dieser Arbeitsabläufe hat der Hersteller von Verpackungsmaschinen, Abfüll- und Produktionsanlagen Optima packaging group GmbH, Schwäbisch Hall, eine Vorrichtung für das Falten von Mundschutzmasken entwickelt. Die maschinell hergestellten Stoff-Zuschnitte werden in der Station gefaltet und an beiden Seiten mittels Ultraschall verschweißt. In einem letzten Arbeitsschritt werden Schlaufen an die Masken genäht. Dies geschah zuvor von Hand und erwies sich in der Produktion als kapazitätslimitierend. Um die Produktion von Wrapping Solutions weiter zu steigern, laufen aktuell Gespräche über die Möglichkeit einer Automatisierung dieses Prozesses.

 

Quelle:
dfv Mediengruppe
Weitere Informationen: Optima Textilmaschinen Atemschutzmasken