Textile Technology Sektion

TextileTechnology

Tagesaktuell Branchennews und Personalia mit TextileTechnology
4 Ergebnisse

Andritz: Übernahme von Diatec

Der internationale Technologiekonzern Andritz AG, Graz/Österreich, hat einen 70%-Anteil an Diatec S.R.L., Collecorvino/Italien, einem Hersteller von Weiterverarbeitungsmaschinen für die Hygiene- und Lebensmittelverpackungsindustrie erworben. Die restlichen 30% verbleiben im Besitz der beiden jetzigen Aktionärsfamilien.
Diatec entwickelt und fertigt ein breites Spektrum an Spezialmaschinen und technologischen Lösungen vorwiegend für die Produktion von Babywindeln und anderen saugfähigen Hygieneprodukten, aber auch für Lebensmittelverpackungen. Mit dieser Akquisition ergänzt Andritz das Produktportfolio im Bereich Nonwovens und kann jetzt die komplette Liefer- und Wertschöpfungskette – vom Rohmaterial über Vliesbildung und Veredlung bis hin zur Weiterverarbeitung – abdecken. 

Quelle:
dfv Mediengruppe
Weitere Informationen: Andritz Diatec Übernahme

Dr. Petry: Erfolgreiche 3 Monate seit Übernahme

In den ersten 3 Monaten seit der Übernahme der Geschäftstätigkeit der auf Schlichterei und Weberei spezielisierten EkaChem Erich Kögel GmbH, Illertissen, zeichnet sich ein gutes Geschäftsergebnis für Textilchemie Dr. Petry GmbH, Reutlingen, ab.
Durch die Akquisition des Spezialanbieters für Schlichtereihilfsmittel und Schlichtewachse konnte das Unternehmen sein Produktangebot erweitern.

Quelle:
dfv Mediengruppe

Andritz: Übernahme von Xerium Technologies

Der internationale Technologiekonzern Andritz AG, Graz/Österreich, hat einen Vertrag zum Erwerb von Xerium Technologies, Inc., Youngsville, NC/USA, unterzeichnet. Xerium Technologies ist ein globaler Hersteller und Lieferant von Maschinengeweben (Formiersiebe, Pressfilze, Trockensiebe) und Walzenbezügen für Papier-, Tissuepapier- und Kartonmaschinen, inklusive Wartungs- und Aufrüstungsleistungen. Das Unternehmen bietet mit Smart-Technology ein ausgeklügeltes digitales Software-Tool zur Optimierung der Pressleistung mittels in den Walzenbezügen integrierter Sensoren.
Xerium beschäftigt rund 2.850 Mitarbeiter und verfügt über 28 Produktionsstätten weltweit. Das Unternehmen erzielte 2017 einen Jahresumsatz von 481 Mill US$.

Quelle:
dfv Mediengruppe
Weitere Informationen: Andritz Xerium Technologies Übernahme

nora systems: Übernahme durch Interface

Der Hersteller von Fußbodenbelägen und -systemen nora systems GmbH, Weinheim, gab am 14. Juni 2018 bekannt, dass Interface Inc., Atlanta, GA/USA, einen definitiven Kaufvertrag mit der Investmentgesellschaft Intermediate Capital Group (ICG), London/UK, zur Übernahme von nora systems unterzeichnet hat. Der Abschluss der Transaktion wird für das 3. Quartal 2018 erwartet.
Mit dieser Übernahme wird nora systems sein schnell wachsendes Portfolio an elastischen Bodenbelägen erweitern und seine Präsenz in wachstumsstarken Marktsegmenten und Regionen ausbauen.

Quelle:
dfv Mediengruppe
Weitere Informationen: nora systems Interface Inc. Übernahme