Textile Technology Sektion

TextileTechnology

Tagesaktuell Branchennews und Personalia mit TextileTechnology

Eschler: Spezielles Klettvelour-Angebot

Als Aussteller auf der Fachmesse für Orthopädie- und Reha-Technik OT World in Leipzig (15.-18. Mai 2018) wird der Maschenwarenspezialist Eschler Textil GmbH, Balingen, ein speziell auf den Orthopädiebereich zugeschnittenes Klettvelour-Programm präsentieren.
In der erweiterten modernen Produktionsstätte fertigt Eschler u.a. Stoffe für den Medizinbereich, Trägermaterialien für Laminate und Beschichtungen, Reinigungstextilien und zahlreiche weitere Spezialentwicklungen wie z.B. Smart Textiles. Unter einem Dach sind die verschiedensten Wirktechnologien vereint. Das Produktspektrum reicht von zweidimensionalen Qualitäten wie Velouren, Netzen, elastischen Wirkwaren und Schlingenwaren bis in den dreidimensionalen Bereich zu innovativen Abstandsgewirken.
Seit Anfang 2017 ist Eschler Unterzeichner der WIN-Charta, einem Nachhaltigkeitsmanagement-System für kleine und mittlere Unternehmen des Landes Baden-Württemberg. Im Rahmen des Beitritts soll der Nachhaltigkeitsgedanke, der alle 3 Bereiche der Nachhaltigkeit (Ökologie, Soziales und Ökonomie) umfasst, im Unternehmen, aber auch über dessen Grenzen hinaus verankert und verbreitet werden.

Quelle:
dfv Mediengruppe

Mimaki: Textildrucker Tiger-1800B

Die neue Digitaldruckmaschine Tiger-1800B vom Hersteller von Inkjet-Digitaldruckern Mimaki Europe B.V., Amsterdam/Niederlande, ist als Textildirektdrucker (Reaktivtinte) und als Sublimationsdrucker (Heißtransfer) erhältlich. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 385 m2/h ist der Tiger-1800B besonders für volumenintensive Produktion geeignet, die traditionell mit analogen Druckverfahren arbeitet. Darüber hinaus wird die Produktion kleinerer Auflagen, kundenspezifischer Stoffe und Kleidungsstücke, sowie von Mustern, effizienter und kostengünstiger.
Um die Verbreitung des Digitaldrucks in der Textil- und Bekleidungsbranche weiterhin zu fördern, ist Mimaki Europe bereits 2017 ein Joint Venture mit dem Distributeur Bompan srl, Tradate/Italien, eingegangen. Über dieses Joint Venture werden dem Textil- und Bekleidungsmarkt Komplettlösungen einschließlich der Vor- bis Nachbehandlung der Stoffe angeboten und die Digitalisierung der Branche gefördert. Um ein optimiertes, durchgängiges digitales Textilumfeld unter einem Dach zu vereinen, hat Mimaki das digitale Textildruckunternehmen La Meccanica srl, Cittadella/Italien, übernommen, das 40 Jahre Branchenerfahrung mitbringt, sowie den Hersteller von Vor- und Nachbehandlungsgeräten für Textilien Rimslow Global Pty Ltd, Lynbrook/Australien.

Quelle:
dfv Mediengruppe

Calida: Neue Kandidatin für den Verwaltungsrat

Jean-Paul Rigaudeau, seit April 2016 Mitglied des Verwaltungsrats des Unterwäscheherstellers Calida AG, Sursee/Schweiz, wird bei der Generalversammlung am 18. Mai 2018 aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung zu stehen.
Der Verwaltungsrat wird Nathalie Gaveau zur Wahl vorschlagen, die derzeit Mitglied des Aufsichtsrates der internationalen Management- und Unternehmer-Hochschule HEC Paris ist.
Gaveau hat bereits mit Partnern Start-ups im Online-Marketing aufgebaut und später erfolgreich veräußert. Heute führt sie Shopcade, eine Online-Verkaufsplattform für internationale Marken.

Quelle:
dfv Mediengruppe