Textile Technology Sektion

TextileTechnology

Tagesaktuell Branchennews und Personalia mit TextileTechnology
2 Ergebnisse

Domo: Übernahme des Polyamid-Geschäfts von Solvay abgeschlossen

Der integrierte Hersteller von Polyamiden Domo Chemicals NV, Gent/Belgien, hat die Übernahme des europäischen Geschäfts mit Hochleistungs-Polyamiden von dem Chemieunternehmen Solvay S.A., Brüssel/Belgien, abgeschlossen.
Dieses Geschäft beinhaltet die Betriebe für technische Kunststoffe in Frankreich und Polen, das Werk von Hochleistungsfasern in Frankreich und den Betrieb für Polymere und Zwischenprodukte in Frankreich, Spanien und Polen. Dazu gehören Produktion, Vertrieb, technische Support, Forschung und Entwicklung sowie die Innovationsdienstleistungen in Frankreich, Spanien, Polen, Deutschland und Italien, die zusammen etwa 1.100 Mitarbeiter beschäftigen.
Die Vereinbarung schließt auch ein Joint Venture zwischen dem Chemiekonzern BASF SE, Ludwigshafen, und Domo in Frankreich für die Produktion von Adipinsäure ein.

Quelle:
dfv Mediengruppe
Weitere Informationen: DOMO Chemicals Solvay Übernahme

Karl Mayer: 25 Jahre Karl Mayer China

Am 17. Januar 2020 feierte die Karl Mayer (China) Ltd., Changzhou/China, ein Tochterunternehmen des Textilmaschinenherstellers Karl Mayer Textilmaschinenfabrik GmbH, Obertshausen, nicht nur das chinesische Neujahrsfest sondern auch das 25-jährige Gründungsjubiläum.
Die Anfänge des Unternehmens gehen auf die 1995 als Joint Venture mit einem chinesischen Partner gegründete Wujin Textile Machinery Co., Ltd. zurück. Bereits 4 Jahre später übernahm Karl Mayer alle Anteile an dem Gemeinschaftsunternehmen. Gemeinsam mit Nippon Mayer wurde die Karl Mayer Textile Machinery Ltd. als eigene Organisation in Changzhou gegründet und hieraus 2005 die Karl Mayer (China) Ltd. entwickelt. 2008 zog das Unternehmen in ein neues Werk mit einer Fläche von 170.000 m² um. 2011 wurde die Produktion von Wirkmaschinen um die Herstellung von Kettvorbereitungsanlagen erweitert und im Jahr darauf die Fertigung nochmals ausgebaut.
Jüngster Meilenstein in der Firmengeschichte war die Gründung von KM.ON China, einer Niederlassung des Karl Mayer Software-Start-ups KM.ON, im Juni 2019.
Karl Mayer (China) Ltd. beschäftigt heute in Changzhou rund 800 Mitarbeiter.

Quelle:
dfv Mediengruppe