Starlinger: Rundwebmaschine für Universität in Bangladesch

Starlinger: Rundwebmaschine für Universität in Bangladesch

Der Hersteller von Anlagen zur Herstellung gewebter Kunststoffsäcke Starlinger & Co. Ges.m.b.H., Wien/Austria, stiftete der Bangladesh University of Textiles, Dhaka/Bangladesch, eine Rundwebmaschine RX 6.0 für Unterrichtszwecke.
Mitte 2017 wandte sich die Universität an Starlinger mit der Bitte um ein Angebot über eine 6-Schützen-Rundwebmaschine RX 6.0, die hochwertiges Gewebe aus Polypropylenbändchen herstellt. Auf der 13. IPF-Kunststoffmesse (International Plastics, Printing & Packaging Industry Fair) in Dhaka, wurde diese Maschine dann am 1. Februar 2018 offiziell zu Lehrzwecken an die Universität übergeben.
Wegen des großen Potentials ist der Markt in Bangladesch für Starlinger von großer Bedeutung, denn das jährliche Wachstum im Bereich gewebter Säcke liegt über dem Weltmarktdurchschnitt. Im 1. Halbjahr 2017 war Bangladesch der drittwichtigste Lieferant der EU für flexible Schüttgutbehälter (Big Bags oder FIBCs).

Quelle:
dfv Mediengruppe