LOPEC: Smarte alltagstaugliche Kleidung

LOPEC: Smarte alltagstaugliche Kleidung

Elektronische Textilien mit Sensoren, Leuchtdioden und sogar Antriebselementen inspirieren die Textil- und Bekleidungsbranche. „Smarte Kleidung“ ist eines der Themen auf der Weltleitmesse für gedruckte Elektronik, LOPEC, vom 13.-15. März 2018 in München. Die LOPEC deckt die gesamte Wertschöpfungskette gedruckter Elektronik ab – von der Materialentwicklung über den Anlagenbau bis zur Anwendung und präsentiert zahlreiche Anwendungsfelder.
Leicht, flexibel und robust müssen die elektronischen Bauteile sein, um in der Textilverarbeitung einsetzbar zu sein. Kosteneffizienz macht dabei den Weg frei zur Massenproduktion. Dies wird mit elektronischen Druckverfahren erreicht – statt Farben trägt der Drucker elektronische Funktionsmaterialien Schicht für Schicht auf. So können Elektroden, Schaltkreise oder Leuchtstoffe direkt auf dem Gewebe entstehen.

Quelle:
dfv Mediengruppe
Weitere Informationen: LOPEC Smarte Kleidung Smart textiles