Swiss Textiles: Grünes Licht für Abbau der Industriezölle

Swiss Textiles: Grünes Licht für Abbau der Industriezölle

Der schweizer Bundesrat hat in seiner Sitzung vom 20. Dezember 2017 entschieden, Zölle für Importe von Industriegütern einseitig aufzuheben. Mit diesem Entscheid stellt der Bundesrat die Interessen der Schweizer Volkswirtschaft über seine eigenen und verzichtet auf jährliche Zolleinnahmen in Höhe von etwa 490 Mill. sfr.
Der Textilverband Schweiz – Swiss Textiles (TVS), Zürich/Schweiz, fordert nun das Parlament auf, dem Bundesrat ein positives Signal zu geben und die Forderung von Nationalrätin Regine Sauter zur Abschaffung von Industriezöllen anzunehmen. Trotz dieses Entscheids hält Swiss Textiles an seinen beiden separaten Anträgen fest, die Zölle auf Fasern, Garnen, Geweben und Gestricken auf Basis des Zolltarifgesetzes aufzuheben, zumal der Weg über das Parlament mehrere Jahre Zeit in Anspruch nehmen wird.

Quelle:
dfv Mediengruppe
Weitere Informationen: Swiss Textiles Zoll