Textile Technology Sektion

TextileTechnology

Tagesaktuell Branchennews und Personalia mit TextileTechnology
2 Ergebnisse

Karl Mayer: Wirkmaschinen und Kettvorbereitung auf der Febratex

Vom 21.-24. August 2018 findet die Fachmesse Febratex – Brazilian Textile Industry Fair in Blumenau/Brasilien statt. Die internationale Textilmaschinenmesse zeigt Innovationen zur gesamten textilen Fertigungskette mit mehr als 2.400 Ausstellern.
Der Textilmaschinenhersteller Karl Mayer Textilmaschinenfabrik GmbH, Obertshausen, stellt mit seinem Geschäftsbereich Wirkmaschinen einen der ersten Hochleistungs-Kettenwirkautomaten vom Typ HKS 3-M vor, der eine Arbeitsbreite von 130" und eine Kamcos 2-Austattung hat.
Auch der Geschäftsbereich Kettvorbereitung ist zur Febratex präsent – mit einem Infostand zum Produktportfolio der vielfältigen Anlagen und Maschinen für die Kettbaumherstellung.

Quelle:
dfv Mediengruppe

Rieter: Umsatzplus im HJ 1/2018

Der Textilmaschinenhersteller Rieter Holding AG, Winterthur/Schweiz, verzeichnete im 1. Halbjahr 2018 ein Umsatzplus von 24 % auf 515,3 Mill. sfr im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Dieser Zuwachs resultierte aus dem Wachstum der Geschäftsbereiche Machines & Systems und After Sales und dem akquisitorischen Wachstum des Geschäftsbereichs Components.
Die Auftragseingänge legten um 3 % auf 511,8 Mill. sfr zu. Das Betriebsergebnis (EBIT) belief sich für diesen Zeitraum auf 14,1 Mill. sfr (HJ 1/2017: 16,0 Mill. sfr).
Einen starken Umsatzanstieg von 80% auf 200.1 Mill. sfr erzielte Rieter in den asiatischen Ländern (ohne China, Indien und Türkei). Positiv entwickelten sich insbesondere Usbekistan, Bangladesch, Vietnam und Indonesien. Ein gutes Umsatzniveau von 82,6 Mill. sfr wurde in China erreicht, trotz eines leichten Rückgangs um 1%. In Indien sanken die Umsätze um 36% auf 60,2 Mill. sfr – gleichzeitig verbesserte sich die Nachfrage nach Maschinen deutlich. Der Umsatz in der Türkei stieg im 1. Halbjahr 2018 um 19% auf 58,3 Mill. sfr an. Allerdings nahmen die Bestellungen gegen Ende der Berichtsperiode wieder ab. Aufträge in den USA und in Brasilien führten zu einem Zuwachs von 39% auf 59,6 Mill. sfr in der Region Nord- und Südamerika.

 

Quelle:
dfv Mediengruppe