Textile Technology Sektion

TextileTechnology

Tagesaktuell Branchennews und Personalia mit TextileTechnology
2 Ergebnisse

DITF: Eröffnung des DITF-Schaufensters Digitales Engineering

Am 15. Mai 2018 wurde das DITF-Schaufenster des Deutschen Instituts für Textil- und Faserforschung Denkendorf (DITF), Denkendorf, mit dem Schwerpunktthema „Digitales Engineering“ feierlich eröffnet. Dieses wird im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Textil vernetzt“ aufgebaut.
Die Förderinitiative soll eine Brücke zwischen neuen Technologien und Unternehmensbedürfnissen schaffen. Das DITF-Schaufenster soll dabei helfen, kleine und mittelständische Unternehmen mit guten Beispielen aus der Praxis zu überzeugen.
Das DITF-Schaufenster mit dem Motto „Digitales Engineering“ unterstützt vor allem den textilen Mittelstand, Chancen und Potentiale von Digitalisierung für sich zu erkennen. Schwerpunktthemen sind „Simulate, Print and Cut für die Bekleidungsproduktion“, „Textiler Leichtbau für die Raumbeleuchtung“ und „Smart Textiles“.
Zusätzlich zu den Schaufenstern bietet das Kompetenzzentrum unterschiedliche Veranstaltungen an, die sich sowohl an Einsteiger als auch an Spezialisten richten. Am 15. November 2018 findet in Denkendorf die Fachtagung Textil goes digital: Digitalisierung in der Praxis statt. Alle Angebote sind kostenfrei.
Weitere Informationen unter: www.kompetenzzentrum-textil-vernetzt.digital

Quelle:
dfv Mediengruppe

Fraunhofer: Symposium „Smarte Textilien in Strukturbauteilen“

Am 6./7. Juni 2018 veranstaltet die Fraunhofer-Allianz Textil, Chemnitz, ein Symposium unter dem Motto „Smarte Textilien in Strukturbauteilen“ in Braunschweig. In den Vorträgen von Industrie- und Forschungspartnern der beteiligten Fraunhofer-Institute wird über die Erfahrungen und Innovationen entlang der textilen Fertigungskette berichtet. Mit dem Einsatz intelligenter, funktionalisierter technischer Textilien werden Wege und Chancen aufgezeigt, neue Märkte durch fortschrittliche Technologien zu erschließen.
In der begleitenden Ausstellung können sich die Besucher über das Forschungsspektrum der Mitgliedsinstitute der Fraunhofer-Allianz Textil im direkten Gespräch mit den Wissenschaftlern informieren. Thema der ebenfalls stattfindenden Podiumsdiskussion ist „Neue Wege für Textil“. Ebenso ist ein Besuch des LeichtbauCampus Open Hybrid Lab Factory in Wolfsburg geplant.
Weitere Informationen unter: www.textil.fraunhofer.de/Symposium

Quelle:
dfv Mediengruppe