Aus der Branche

Zurücksetzen
2 Ergebnisse
11.07.2019

Prym Fashion: Neue Fabrik in Indien

Prym-Fashion (www.prym-fashion.com) hat im Frühjahr mit Prym Fashion India Pvt. Ltd. in Chennai (Tamil Nadu) eine Produktionsstät-te zur Druckknopf-Weiterverarbeitung in Indien eröffnet. In der Anlage werden seither die beliebten Gripfix-Druckknopfverschlüsse für den Kinder- und Babybekleidungsmarkt lackiert. Durch das Stanzen der Druckknöpfe in Deutschland und die auftragsbezogene Lackierung bei Prym Fashion India reduziert Prym die Lieferzeiten für indische Hersteller von Kinder- und Babybekleidung um mehr als 50 Prozent.

Prym-Fashion (www.prym-fashion.com) hat im Frühjahr mit Prym Fashion India Pvt. Ltd. in Chennai (Tamil Nadu) eine Produktionsstät-te zur Druckknopf-Weiterverarbeitung in Indien eröffnet. In der Anlage werden seither die beliebten Gripfix-Druckknopfverschlüsse für den Kinder- und Babybekleidungsmarkt lackiert. Durch das Stanzen der Druckknöpfe in Deutschland und die auftragsbezogene Lackierung bei Prym Fashion India reduziert Prym die Lieferzeiten für indische Hersteller von Kinder- und Babybekleidung um mehr als 50 Prozent.

„Tamil Nadu ist der größte Textilfabrikstandort in Indien. Prym Fashion India bringt uns somit näher an unseren indischen Kunden-stamm“, sagte Brian Moore, Chief Executive Officer von Prym Fashion. „Farbe ist so wichtig für die Attraktivität von Kinder- und Ba-bykleidung, und das ganze Jahr über werden immer häufiger neue Kollektionen eingeführt. Unsere Fähigkeit, die Vorlaufzeiten für unse-re farblich abgestimmten Gripfix-Druckknopfsysteme jetzt deutlich zu verkürzen, bietet unseren Kunden in der Region einen deutlichen Mehrwert".

Weitere Informationen:
Prym Fashion
Quelle:

necom Werbeagentur GmbH

(c) Prym Fashion GmbH
18.06.2019

Prym Fashion fördert Nachhaltigkeit in der Textilproduktion mit L.I.F.E. zertifizierten Verschlusssystemen

Um der steigenden globalen Nachfrage nach nachhaltiger Bekleidung gerecht zu werden, hat Prym Fashion, einer der weltweit führenden Anbieter von Mode und Bekleidungszubehör, L.I.F.E. zertifizierte Ver-schlusssysteme eingeführt. L.I.F.E. steht für Low Impact Fastener Ensemble. Durch die damit verbundenen Herstellungsverfahren und Prozesse wird die Umweltbelastung von Prym Fashion-Produkten im Vergleich zu herkömmlichen Verfahren deutlich gesenkt.

Um der steigenden globalen Nachfrage nach nachhaltiger Bekleidung gerecht zu werden, hat Prym Fashion, einer der weltweit führenden Anbieter von Mode und Bekleidungszubehör, L.I.F.E. zertifizierte Ver-schlusssysteme eingeführt. L.I.F.E. steht für Low Impact Fastener Ensemble. Durch die damit verbundenen Herstellungsverfahren und Prozesse wird die Umweltbelastung von Prym Fashion-Produkten im Vergleich zu herkömmlichen Verfahren deutlich gesenkt.

Weitere Informationen:
Prym Fashion
Quelle:

Prym Fashion