Messe Frankfurt Features

In Zusammenarbeit mit der Messe Frankfurt bietet Ihnen Textinationlogo techtextil
ausgewählte Themen & Trends zu verschiedenen Messen:

TECHTEXTIL 2019

Techtextil und Texprocess 2019: Die internationalsten Ausgaben aller Zeiten Techtextil und Texprocess 2019: Die internationalsten Ausgaben aller Zeiten

Auf der Techtextil und Texprocess zeigte sich die Textil- und Bekleidungsindustrie von ihrer progressivsten Seite und beflügelt damit die Stimmung der Branche in herausfordernden Zeiten. Rekordzahlen bei den Ausstellern und der bislang höchste Internationalitätsgrad auf Besucherseite machen Frankfurt erneut zum globalen Marktplatz der Branchen.

Mit insgesamt 1.818 Ausstellern aus 59 Ländern und insgesamt rund 47.000 Fachbesuchern aus 116 Ländern1 schließen heute die bislang größten Ausgaben der Techtextil und Texprocess in Frankfurt. Vier Tage war das Frankfurter Messegelände damit erneut die international führende Plattform für Anwender technischer Textilien aus den verschiedensten Branchen sowie Hersteller von Bekleidung, Mode, Polstermöbeln und Lederprodukten. ...mehr lesen


Preisträger „Textile Strukturen für neues Bauen“ stehen fest

 

Preisträger „Textile Strukturen für neues Bauen“ stehen fest

Acht Projekte erhalten Auszeichnungen im Wettbewerb „Textile Strukturen für neues Bauen“. Zum 15. Mal prämiert der Nachwuchswettbewerb während der Techtextil innovative Denkansätze und herausragende Materiallösungen aus der Welt des textilen Bauens.

Die Gewinner des Studentenwettbewerbes „Textile Strukturen für neues Bauen“ stehen fest. Eine internationale Jury aus renommierten Bauingenieuren und Architekten hat sechs Preise sowie zwei lobende Erwähnungen vergeben. Anlässlich der Techtextil, die vom 14. bis 17. Mai 2019 in Frankfurt am Main stattfindet, prämiert der gemeinsam von dem internationalen Verband TensiNet als Sponsor und Techtextil ausgeschriebene Studentenwettbewerb bereits zum 15. Mal innovative Ideen zum Bauen mit Textilien und textilarmierten Werkstoffen. ...mehr lesen


Das sind die Gewinner des Techtextil Innovation Awards 2019

Sieben Preisträger, sieben neue textile Lösungen für die Elektromobilität, den Arbeitsschutz und mehr Nachhaltigkeit. Der Techtextil Innovation Award 2019 wurde heute verliehen.

Anlässlich der Eröffnung der Techtextil, internationale Leitmesse für technische Textilien und Vliesstoffe, erhielten heute sieben Preisträger den renommierten Techtextil Innovation Award für textile Produkte, die sich in besonderer Weise durch ihren Innovationsgrad auszeichnen. Neu: Erstmals prämierte die Techtextil zwei Preisträger in der Kategorie Nachhaltigkeit. Alle ausgezeichneten Projekte werden noch bis Freitag 17. Mai in einer Sonderschau auf der Techtextil präsentiert...mehr lesen


Textilien: Hightech vom Material bis zur MaschineTextilien: Hightech vom Material bis zur Maschine

In fast jedem Bereich des Alltags stecken Textilien. Welche Funktionen vor allem technische Textilien haben und wie Textilien verarbeitet werden, zeigen ab morgen die internationalen Leitmessen Techtextil und Texprocess mit ihren bislang größten Ausgaben auf dem Frankfurter Messegelände.

Transportkapseln für den Hyperloop, textile Rauminstallationen, intelligente Mode und 3D-Avatare, die Kleidung anprobieren: Vom 14. bis 17. Mai zeigen die Techtextil und die Texprocess in Frankfurt am Main, in welchen Alltagsbereichen technische Textilien stecken und wie Textilien verarbeitet werden.

Die internationalen Leitmessen für technische Textilien und Vliesstoffe sowie die Verarbeitung textiler und flexibler Materialien versammeln insgesamt 1.818 Aussteller aus 59 Ländern, davon 1.501 aus 57 Ländern auf der Techtextil und 317 aus 34 Ländern auf der Texprocess. Beide Fachmessen eröffnen damit morgen ihre bislang größten Ausgaben. ...mehr lesen 


Nachhaltigkeit

 

Nachhaltigkeit ist wichtiges Thema auf der Techtextil und Texprocess

Mit „Sustainability at Techtextil“ und „Sustainability at Texprocess“ stellen die internationalen Leitmessen für technische Textilien und Vliesstoffe sowie für die Verarbeitung textiler und flexibler Materialien erstmals die Nachhaltigkeitsansätze ihrer Aussteller explizit in den Fokus. Hinzu kommt ein umfangreiches Rahmenprogramm zu dem Thema. Dabei sprechen unter anderem Branchengrößen wie Kering, Lenzing oder Zalando.

Fasern aus recyceltem Polyester, biobasierte Hightech-Textilien, wassersparende Färbe- und Finishingverfahren, Funktions- und  Arbeitskleidung, die mit weniger bis keinen Lösungs- und Bindemitteln auskommt: Im Bereich der technischen Textilien und in der Verarbeitung textiler und flexibler Materialien setzen immer mehr Unternehmen auf Ansätze für mehr Nachhaltigkeit. Mit „Sustainability at Techtextil“ und „Sustainability at Texprocess“ machen die internationalen Leitmessen vom 14. bis 17. Mai 2019 entsprechende Ansätze ihrer Aussteller sichtbar. Zusätzlich greifen zahlreiche Eventformate das Thema Nachhaltigkeit auf beiden Messen auf. ...mehr lesen 


Techtextil und Texprocess werfen Blick in die Stadt der ZukunftTechtextil und Texprocess werfen Blick in die Stadt der Zukunft

Bis 2050 sollen fast 70 Prozent aller Menschen in urbanen Regionen, Metropolen und Megacities leben, so die Vereinten Nationen. Das stellt neue Anforderungen an das Bauen, an Mobilitätskonzepte, an Gesundheitsangebote sowie an smarte Mode und funktionale Bekleidung. Mit dem Special Event „Urban Living – City of the Future“ widmen Techtextil und Texprocess dem Leben in der Stadt der Zukunft vom 14. bis 17. Mai 2019 ein eigenes Themenareal.

„Urban Living – City of the Future“, so lautet vom 14. bis 17. Mai 2019 das Leitthema der Techtextil und Texprocess 2019 in Frankfurt am Main, den internationalen Leitmessen für technische Textilien und Vliesstoffe sowie die Verarbeitung textiler und flexibler Materialien.

Besonderer Fokus liegt dabei auf den Niederlanden. Unterstützt von Creative Holland, dem sektoralen Verband der niederländischen Kreativwirtschaft, hinterfragt das Sonderpräsentationsareal die Rolle, die Textilien und textile Verbundstoffe in der Zukunft der Städte spielen können, und beleuchtet herausragende angewandte textil-urbane Innovationen aus den Niederlanden. ...mehr lesen


Techtextil Innovation AwardTechtextil Innovation Award 2019: Bewerbungen jetzt möglich

Mit dem Techtextil Innovation Award prämiert die internationale Leitmesse für technische Textilien und Vliesstoffe erneut herausragende Ansätze im Bereich technischer Textilien. Erstmals werden Ansätze zur Nachhaltigkeit ausgezeichnet.

Ab sofort können Unternehmen und Forschungsinstitute ihre Beiträge für den renommierten Techtextil Innovation Award einreichen. Die Techtextil (14. bis 17. Mai 2019) prämiert herausragende Leistungen in den Kategorien: Forschung, neue Materialien, Produkte und Technologien sowie erstmals auch Anwendungen oder Neuentwicklunge n im Bereich Nachhaltigkeit.

Neue Ideen, Visionen und Konzepte sind ebenfalls willkommen. Bewerbungsschluss ist der 18. Februar 2019. ...mehr lesen


Neues Techtextil Forum: Programm steht Neues Techtextil Forum: Programm steht

Im Rahmen der Techtextil (14. bis 17. Mai 2019) versammelt das neue Techtextil Forum hochkarätige Referenten zu einer Vielzahl von Themen. Das Programm steht fest.

Nachhaltigkeit, Filtration, Smart Textiles, Composites, Textilien im städtischen Raum, Digitale Transformation und Arbeitswelten, Textilien für den medizinischen Einsatz: Das Programm des neuen Techtextil Forums bietet Fachbesuchern der internationalen Leitmesse für technische Textilien und Vliesstoffe umfangreiche Einblicke in die neuesten Entwicklungen der Branche.

Das Techtextil Forum ist kostenfrei und allen Fachbesuchern der Messe in Halle 4.1 offen zugänglich. Das Programm ist ab sofort online verfügbar. ...mehr lesen


Techtextil Innovation AwardTechtextil Innovation Award 2019: Bewerbungen jetzt möglich

Mit dem Techtextil Innovation Award prämiert die internationale Leitmesse für technische Textilien und Vliesstoffe erneut herausragende Ansätze im Bereich technischer Textilien. Erstmals werden Ansätze zur Nachhaltigkeit ausgezeichnet.

Ab sofort können Unternehmen und Forschungsinstitute ihre Beiträge für den renommierten Techtextil Innovation Award einreichen. Die Techtextil (14. bis 17. Mai 2019) prämiert herausragende Leistungen in den Kategorien: Forschung, neue Materialien, Produkte und Technologien sowie erstmals auch Anwendungen oder Neuentwicklunge n im Bereich Nachhaltigkeit.

Neue Ideen, Visionen und Konzepte sind ebenfalls willkommen. Bewerbungsschluss ist der 18. Februar 2019. ...mehr lesen


Frankfurt als Hotspot für Hightech-TextilienFrankfurt als Hotspot für Hightech-Textilien

Technische Textilien für alle Anwendungen und ein breites Spektrum textiler Technologien: Die Techtextil versammelt vom 14. bis 17. Mai 2019 noch mehr Aussteller aus noch mehr Ländern als bisher.

Rund vier Monate vor Eröffnung ist die Techtextil fast ausgebucht und übertrifft erneut den Buchungsstand der Vorgängerausgabe zum gleichen Zeitpunkt. Mit dem Trendthema „Urban Living – City of the Future“ wirft die internationale Leitmesse zudem den Blick in die Zukunft und darauf, wie technische Textilien zukünftig urbanes Leben prägen.

„Alle zwei Jahre ist die Techtextil der Spiegel für die Anwendungsvielfalt textiler Materialien. Ob aus der Architektur, Automobilindustrie, Medizin, Modebranche oder aus dem Personenschutz – auf der Suche nach leichten, langlebigen und nachhaltigen Materialien kommen auf der Techtextil führende internationale Experten aus den unterschiedlichsten Branchen zusammen“, so Olaf Schmidt, Vice President Textiles and Textile Technologies der Messe Frankfurt. ...mehr lesen


Techtextil und Texprocess 2019: Fast ausgebuchtTechtextil und Texprocess 2019_ Fast ausgebucht

Rund ein halbes Jahr vor Beginn ist das internationale Messe-Duo Techtextil und Texprocess nahezu ausgebucht. Wer jetzt noch Aussteller werden will, sollte sich beeilen. Auch für das neue Techtextil Forum können noch Vorschläge eingereicht werden.

Rund sechs Monate vor Beginn sind die Techtextil, internationale Leitmesse für technische Textilien und Vliesstoffe, sowie die Texprocess, internationale Leitmesse für die Verarbeitung textiler und flexibler Materialien, nahezu ausgebucht.

Der Anmeldestand beider Messen (14. bis 17. Mai 2019) liegt bereits deutlich über dem der Vorveranstaltungen in 2017. Aussteller können sich noch für beide Messen anmelden, sollten sich jedoch beeilen, da nur noch wenige verbleibende Flächen verfügbar sind....mehr lesen


Studentenwettbewerb für textile Architektur:Jetzt mitmachenStudentenwettbewerb für textile Architektur:Jetzt mitmachen

Unter dem Motto „Textile Strukturen für neues Bauen“ prämiert die Messe Techtextil erneut junge Ideen zum Bauen mit textilbasierten Materialien. Einreichungen sind ab jetzt möglich.

Ob Leichtbaustrukturen, temporäre Bauten oder kreativer Innenausbau: Studierende und Young Professionals aus den Bereichen Architektur, Bauingenieurwesen, Produktdesign und ähnlichen Fachgebieten können sich ab sofort für den Wettbewerb der Techtextil, der Internationalen Leitmesse für Technische Textilien und Vliesstoffe (14. bis 17. Mai 2019) bewerben. Gefragt sind Ideen zum Bauen mit faserbasierten Werkstoffen.

Es winken Preisgelder in einer Gesamthöhe von 8.000 Euro. Der Wettbewerb wird unterstützt vom internationalen Netzwerk TensiNet als Sponsor, dem Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren (ILEK) der Universität Stuttgart sowie der Plattform für Architektur und Design Architonic. Anmeldeschluss ist der 24. Februar 2019....mehr lesen


Jetzt Vortrag für das neue Techtextil Forum einreichen Jetzt Vortrag für das neue Techtextil Forum einreichen

Mit dem Techtextil Forum lanciert die Techtextil zur kommenden Messeausgabe ein neues, offenes Expertenformat. Themen für Beiträge können ab jetzt eingereicht werden. Direkt am Puls der Branche:

Zur kommenden Techtextil (14. bis 17. Mai 2019), der Internationalen Leitmesse für Technische Textilien und Vliesstoffe, bietet das Techtextil Forum an allen vier Messetagen mit Vorträgen,

Diskussionen und interaktiven Formaten einen neuen Rahmen für den Austausch zwischen Ausstellern und Fachbesuchern sowie Forschern, Entwicklern und Anwendern rund um technische Textilien. Interessierte Redner können bis zum 7. November Themenvorschläge einreichen....mehr lesen


Messeförderung für junge TextilunternehmenMesseförderung für junge Textilunternehmen

Techtextil und Texprocess 2019: Das BMWi unterstützt den Messeauftritt junger Unternehmen und Start-ups aus Deutschland. Bewerbungen für den Gemeinschaftsstand des Ministeriums für Wirtschaft und Energie sind jetzt möglich.

Gerade für junge Unternehmen ist ein Messeauftritt im eigenen Marketingmix mit hohem Aufwand verbunden.

Mit einem Gemeinschaftsstand unterstützt das Bundeswirtschaftsministerium in Zusammenarbeit mit dem Ausstellungs- und Messeausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. (AUMA) Start-ups und junge Unternehmen bereits zum siebten Mal dabei, sich auf der Techtextil und der
Texprocess zu präsentieren.

Das BMWi übernimmt bis zu 60 Prozent der Kosten für Standmiete und –bau für die ersten drei Auftritte auf den Internationalen Leitmessen für Technische Textilien und Vliesstoffe sowie die Verarbeitung textiler und flexibler Materialien...mehr lesen


Textile Innovationen „made in Germany“ in den USA gefragt

“High-Tex from Germany” auf der Techtextil North America und der Texprocess Americas zeigte erneut, wie innovativ die deutsche Textilindustrie ist.

Back to the USA: Zum zweiten Mal gastierte die „High-Tex from Germany“ vom 22. bis 24. Mai auf der Techtextil North America und der Texprocess Americas. Insgesamt 66 Unternehmen präsentierten den Fachbesuchern technische Textilien, Vliesstoffe, textilverarbeitende Maschinen, Smart Textiles und Projekte aus der Textilforschung auf der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Zusammenarbeit mit dem Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (AUMA) durchgeführten Branchenleistungsschau. Bereits im Jahr 2000 konnte sich die Branche erstmals in den USA, danach 2002 in Shanghai und 2007 in Mumbai sowie zuletzt 2012 in Moskau erfolgreich präsentieren. ...mehr lesen

Textile Innovationen „made in Germany“ in den USA gefragt  Textile Innovationen „made in Germany“ in den USA gefragt


Techtextil weiter auf Wachstumskurs Techtextil weiter auf Wachstumskurs

Zur Techtextil 2019 haben bereits mehr Aussteller angemeldet als zum gleichen Zeitpunkt der Vorveranstaltung.

Gute Aussichten für Aussteller und Besucher der Techtextil 2019: Rund ein Jahr vor Beginn der internationalen Leitmesse für technische Textilien und Vliesstoffe (14. bis 17. Mai 2019) liegt die Zahl der Anmeldungen deutlich über dem Anmeldestand der letzten Veranstaltung zum vergleichbaren Termin.

„Die Techtextil in Frankfurt ist alle zwei Jahre der internationale Anlaufpunkt für Vordenker, Hersteller und Anwender textiler Hightech- Produkte.

Unser Markenzeichen ist die Vielfalt textiler Lösungen, die über Branchengrenzen hinweg Einsatz finden. Der hervorragende Anmeldestand unterstreicht den internationalen Stellenwert der Techtextil“, so Olaf Schmidt, Vice President Textiles and Textile Technologies der Messe Frankfurt....mehr lesen


Messegelände TechtextilTechtextil und Texprocess 2019: Anmeldungen ab sofort möglich

Vom 14. bis 17. Mai 2019 zeigen die Techtextil und die Texprocess in Frankfurt die komplette Bandbreite technischer Textilien, Vliesstoffe und textiler Verarbeitungstechnologien.

Unter dem Motto „Space for Innovation“ zeigt die Techtextil, internationale Leitmesse für Technische Textilien und Vliesstoffe, vom 14. bis 17. Mai 2019 das gesamte Spektrum technischer Textilien, funktionaler Bekleidungstextilien und textiler Technologien sowie deren Einsatzmöglichkeiten. „Space for Progress“ ist das Motto der parallelen Texprocess, die als internationale Leitmesse für die Bekleidungs- und textilverarbeitende Industrie die neuesten Maschinen, Anlagen, Verfahren und Dienstleistungen für die Konfektion textiler und flexibler Materialien zeigt. Aussteller können sich jetzt für beide Messen anmelden...mehr lesen