OEKO-TEX > Heissluftballon

OEKO-TEX® Standard 100

Heißluftballon

Seit dem 8. Oktober 2005 wirbt der Heißluftballon "OEKO-TEX® Number One" im Luftraum über Deutschland, Österreich und die Schweiz für Schadstoffprüfungen bei Textilien.

Vom hohen Aufmerksamkeitswert von "OEKO-TEX® Number One" profitieren vor allem diejenigen Firmen, die ihre Produkte nach dem OEKO-TEX® Standard 100 zertifzieren lassen. Der Heißluftballon steht Ihnen für jegliche Form von Events wie Messen, Jubiläen oder Hausmessen zur Verfügung. Die OEKO-TEX® Zertifizierungsstelle beteiligt sich zudem zur Hälfte an den Spesen für den Ballonführer und Werbebanner, die an dem Ballon per Klettverschluss angebracht werden können.

Auf der Website des OEKO-TEX® Standards 100 (www.oeko-tex.com) können sich interessierte Firmen über die Nutzungsbedingungen informieren und für einen Termin vormerken lassen.

Wenn er nicht bei Zertifikatsinhabern im Einsatz ist, wirbt "OEKO-TEX® Number One" u. a. bei den verschiedensten Sport- und Kulturevents für schadstoffge-prüfte Textilien. Die Bekanntheit des Labels `Textiles Vertrauen´ soll damit weiter gefestigt und der Handel dazu angeregt werden, das Angebot zertifizier-ter Produkte im Interesse seiner Kunden weiter auszubauen. Der Ballon steht dabei Interessierten zur Mitfahrt zu Verfügung. Termine und Kontaktdaten fin-den sich ebenfalls im Internet unter www.oeko-tex.com. Außerdem gibt es für Ballonenthusiasten Impressionen bisherige Einsätze und einen Überblick über die Veranstaltungen an denen er im Laufe des Jahres zum Einsatz kommen wird.

 

    Homepage www.oeko-tex.com

Seite drucken      Zurück zum Seitenanfang

about usMy Textination
DeutschEnglish
Anbieter A-ZBusinessJobs & KarriereDaten & NewsTermineKompassTraumpassVerbändeUnCommDesignsÖko-TexTextile-Technology